SG Probstei  News


Die D-Juniorinnen sind Landesmeister 2019

Am Sonntag den 26.05. wurden die SG-Probstei-Mädels mit Trainer Michael Sönksen Landesmeister bei den D-Juniorinnen.

D.Maedchen.Landesmeister

Der Trainer, Michael Sönksen, war mit den Leistungen seiner Mädels sehr zufrieden. Es wurde kein Spiel verloren und so war der Titel sicher.

Mädels das war SUUUPPPER!!!!!

                                                            *

B-Jugend Kreismeister2019!
Herzlichen Glückwunsch! ...jetzt geht es zur Landesmeisterschaft.

B-Jugend Kreismeister 2019

Toller Erfolg beim Jugendfußball!

 Die B-Jugend der SG Probstei wurde Kreismeister und belegte einen tollen 3. Platz bei denLandesmeisterschaften.  Die Mannschaft um den Trainer Kelvin Reimann spielt eine tolle Saison, die jetzt wieder einen Höhepunkt in der Halle erlebte.
Die Mannschaft wurde ungeschlagen Kreismeister und qualifizierte sich für die Hallen-Landesmeisterschaften, hier belegten die Jungs nach einem tollen Turnier, einen sehr guten 3. Platz.

Zu den Gegnern gehörten VFR Neumünster, der Heider SV, Weiche Flensburg, Henstedt-Ulzburg und der TSV Lensahn.
GH

 

Unsere kleinsten Fußballer sagen Danke!

Die neue G-Jugend-Truppe um den Trainer Dieter Mierse sagt Danke an die Alten Herrn der SG Probstei (SVP und Dobersdorfer SV). Die alten Herren spendierten aus der Mannschaftskasse ein Satz neue Fußbälle für das Training.  Zur Zeit findet das Hallentraining am Freitag von 16.30 Uhr – 17.30 Uhr in der Schulsporthalle in Probsteierhagen statt.



G-Jugend



Vorankündigung:
Pfingsten geht es wieder ins
Zeltlager Selker Noor
von Freitag 07. Juni - Sonntag 09. Juni
Einzelheiten bei euren Trainern, Björn Ober  oder Kalle Geest Hansen.

Zeltlager.Selk.2019

                      *

SG Probstei: gemeinsam ist man stark!
..kurzer Saisonrückblick


…und nun ist die Saison 2017/2018 beendet. Möglich gemacht haben das alle Trainer und Betreuer, die unter Einsatz ihrer Freizeit und Nerven für ihre Mannschaften da waren. Kompliment auch an die  Eltern, die unsere Spieler und Trainer tatkräftig unterstützten. Die Ergebnisse lassen sich sehen:

·         Die Ergebnisse der  F-Jugend-Mannschaften werden zwar nicht
      offiziell notiert, aber trotzdem gab jeder Spieler Vollgas.

·         Die E-Jugend der SG wurde Meister der Staffel II

·         Die D-1 konnte sich in der Verbandsliga behaupten,
     während die
     D-2 und D-3 in der Kreisliga respektable Plätze belegten.

·         Die C-1 spielte in der Oberliga, der höchsten Spielklasse in
      Schleswig-Holstein und schaffte es die Klasse zu halten…..
      Starke Leistung!!!!

  •      Die C-2 belegte den 4. Platz  in der Kreisklasse.

·         Von der B-1 hatten wir ja schon berichtet (siehe Bericht unten), Kreismeister und
     Aufstieg in die Landesliga…

     ..aber in der SG Probstei gibt es auch eine
B-2 und diese wurde
       Vizemeister in der Kreisklasse.

·         Unsere A-Jugend schaffte den 4. Platz in der Kreisliga…Super Saison.

Unsere beiden Mädchenmannschaften legten eine starke Saison hin, siehe Bericht unten.

R.St.

 

E- Mädchen:  was für eine Traumsaison!

Seit vielen Jahren ist Michael Sönksen Jugendtrainer, mal trainiert er die G-Jugend, mal E-Jugend, Jungs- Mädchen, immer zuverlässig, immer erfolgreich und auf der Beliebtheitsskala der jungen Fußballer ganz weit oben.

Am Ende der Saison gab es nun einen schönen Bericht im Probsteier Herold, den man nur noch um einen Glückwunsch für die Mädels und ihren Trainer  ergänzen kann!!

SG.Probstei.2018 E.Maedchen

Die B1 ist am WE in die Landesliga aufgestiegen!

 „Nach einer wiedermal starken Saison ist die B1-Jugend in die Landesliga aufgestiegen.

Die reguläre Saison beendete die Mannschaft, um das Trainer-Trio Kelvin Reimann,

Felix Flemming und Ronald Bolte, mit 57 Pkt. und 151:12 Toren.

Das bedeutete aber noch nicht den direkten Aufstieg. Jetzt stand die Relegation an.

Der Gegner wurde aus den anderen 7 Kreisligen per Losverfahren ermittelt.

b1 jugend

Mit dem TuS Hoisdorf bekamen wir den Meister der Kreisliga Neumünster (51 Pkt, 103:9 Tore)

zugelost. Keine leichte Aufgabe.

Das Hinspiel fand in Schönkirchen statt. Vor einer ansehnlichen Kulisse, kamen unsere Jungs

in der ersten Halbzeit zu einigen sehr guten Torchancen. Aber anstatt 3:0 stand es zur Pause

nur 1:0 durch das Tor von Fynn Krahl (13. Min.). In der zweiten Halbzeit bot sich den Zuschauern ein

anderes Bild und der TuS Hoisdorf übernahm immer mehr das Kommando auf dem Platz.

Ein bisschen unglücklich fiel der Ausgleich dann quasi mit dem Schlusspfiff. Ein Fernschuss schlug

unhaltbar im SG-Gehäuse ein.

Mit diesem 1:1 ging es am vergangenen Samstag dann nach Hoisdorf. 

Hatte der Gastgeber in den ersten 10. Min. noch ein leichtes Übergewicht, kamen wir ab da immer

besser ins Spiel. Die erste gefährliche Situation nach einem Freistoß nutze Mervan Faris zur 1:0 (11. Min.) Führung.

Von da an lief unser Spiel. Bis zur nächsten klaren Torchance dauerte es allerdings bis zur 24. Min. Doch dann war

Janik Blödorn freigespielt und er ließ dem guten Hoisdorfer Torwart keine Abwehrmöglichkeit 2:0!. Dabei blieb es bis zur Halbzeit.

Nach dem Wechsel verflachte die Partie ein bisschen. Für Hoisdorf langte es nur noch zum 1:2
54.Min.) Anschlußtreffer durch Foulelfmeter. 

Es wurden für alle mitgereisten Fans dann lange 30. Min. bis der gute Schiedsrichter das Spiel nach der 4. Min. der Nachspielzeit endlich abpfiff.
SG Probstei Aufstieg B 1

Dann stand der Aufstieg fest und es konnte gejubelt werden.“ 

Herzlichen Glückwunsch an Mannschaft und Trainer zu diesem tollen Erfolg!



Chr. Kühl

 

 

 

Jugendfußballer Pfingsten in Selk.

Kalle Geest Hansen hatte wieder eine tolle Tour ins Zeltlager Selk organisiert. Mit 65 Personen, Kindern, Betreuern, Trainern, ging es am Freitag vor Pfingsten los.
Mit den Vereinsbussen und PKW's setze sich die Karavane Richtung Schlei in Bewegung. Vollgepackt mit Decken und sonstigen Utensilien bezogen die jungen Fußballer die sieben Zelte.
Dann ging es sofort an die vielen Spielstationen der Anlage und natürlich zum fußballspielen.
zeltlager Selk 2018 SG Probstei
Das Wetter war super- alle drei Tage- und die Eindrücke von einer schönen Freizeitaktion sicher nachhaltig.

 

Zeltlager Selk SG Probstei

Location ist wichtig, richtige Kumpels sind wichtig- Verpflegung ist ganz wichtig!

...und die Jungs hier verstehen ihr Handwerk!


Ach ja, beim Pokalendspiel Frankfurt-Bayern auf der Grußleinwand gab es viel Lob für die Frankfurter und sicher auch ein wenig Schadenfreude für den 2. Sieger. 
PL

 

 

 

 

 

 

 

 

Stickerprojekt

 

 

Neues von der Stickeraktion
Das Stickerfieber war entfacht!

Mittlerweile hat auch die erste „Tauschbörse“ stattgefunden.

Es herrschte ein reges Treiben im Sportheim der TSG, als sich Sammler aller Altersklassen trafen, um ihre letzten fehlenden Bilder zu ergattern.

Bis Ostern läuft die Aktion im Sky Markt Schönkirchen noch. Eine weitere Tauschbörse ist in Planung.

 

Tauschboerse.Stickeralbum
Tauschbörse im Sportheim  03.2018

Tauschboerse Stickeralbum

 

 

 

Unser Stickeralbum ist da!
Sticker Wettbewerb

Möglich gemacht hat das eine Aktion von  SKY  in Schönkirchen.
Nach umfangreicher Vorbereitung mit Fotoshootings und redaktionellen Abstimmungen mit der Firma „Stickerfreunde“ stand nun am Ende eine Kick Off Party auf dem Programm.

 Das klingt im Sommer gut, aber im Winter?

Wir haben das mit einer guten Zusammenarbeit mit Marktleiter Dennis Mollau und seiner Mannschaft bestens gemeistert. SKY organisierte „Hau den Lukas“ und ein Fußballspiel-Spiel, wir rückten mit allem was man für so ein Wintervergnügen braucht an: Heizpilze, Tisch und Bänke, Kaffee und Kuchen, Glücksrad, ordentlich Licht, ein Pagodenzelt.

KickOffParty SG Probstei

 SKY sorgte für leckere Würstchen.

Um 15:00 Uhr ging es los, die ersten Gäste kamen und durften auch gleich ihr Album und die Stickerbilder  kaufen. Der Platz füllte sich, kaum ein Parkplatz am Markt war frei.
 An der Sonderkasse 4 hatten die netten Damen Inga Hilscher und Sabine Krahl mit ihren Kolleginnen alle Hände voll zu tun, Hefte und Bilder zu verkaufen.
 „Ich hätte gern zwei Albümme“ oder „ mach‘ mir mal für‘n Zehner ein Paket fertig“  waren die lustigsten Ansagen der großen und kleinen Käufer.

 

SG Probstei, Glücksrad

Draußen wurde auf Tischen oder einfach auf der Treppe getauscht und geklebt.

Das Stickerfieber ist entfacht und kann acht Wochen gelebt werden.

SKY hat einen Wettbewerb mit tollen Preisen für die eifrigsten Sammler ausgelobt, siehe oben.

Jetzt ist viel Kreativität in den Mannschaften gefragt, Tauschtermine zu organisieren.

Übrigens, die Party war um 18:00 Uhr zu Ende und kurz darauf alles geräumt, der Marktalltag wieder eingekehrt. Danke an Steffi, Christian und Kalle, die das fleißig begleitet haben.

PL

 

 

Hallenkreismeisterschaft Futsal in Lütjenburg
C1 Hallenkreismeister!

Am Samstag den 20.01. trafen sich sechs Mannschaften in Lütjenburg um die HKM auszutragen.
Schon nach dem zweiten Spiel der C1 und daraus resultierenden 6 Punkten und 15:0 Toren, war unsere Favoritenrolle gefestigt. Diese spiegelte sich dann bis ins letzte Spiel gegen die JSG Prertz wider, das wir, wegen einer roten Karte , in Unterzahl zu Ende spielen mussten und trotzdem mit 3:0 gewannen.

Auch wenn unser bester Torschütze Ben Luca 12 Tore beisteuerte, war es eine überragende Mannschaftsleistung!

 

SG Probstei. C1-Hallenkreismeister2018
Akteure: Hikmet, Ben, Luca, Paul, Peer, Niklas, Julien, Lukas, Umut, Robin,Maurice, Marian und das Erfolgstrainerteam: Klaus und Mustafa und Lutz

 


Mit 15 Punkten und 26:0 Toren wurde die C1 Hallenkreismeister Plön und freut sich auf die Landesmeisterschaft am 11.02. in Henstedt Ulzburg.

Der Mannschaft und dem Trainerteam herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

 

 


SG Probstei, das Stickeralbum ist fertig!


Alle Jugendmannschaften und  auch die Herrenfußballer sind  in dem Album mit den Mannschaftsbildern abgedruckt, von den  einzelnen Akteuren, Sammelbilder gefertigt.
Nur noch wenige Tage, dann ist es so weit. Bei dem Sponsor Sky-Markt in Schönkirchen gibt es am  
02. Februar eine Kickoff-Party.

Kick Off Party
Hier gibt es dann die Hefte und Bilder zum Kleben und Tauschen.
Das Programm, die Zeiten usw. informieren wir Euch rechtzeitig über die Tagespresse.

Kreisübergreifende Futsal - Meisterschaft der E-Juniorinnen
SG Probstei E-Mädchen Turniersieger!


Spielerinnen: Wohlrab, Schöneberg, Bauer, Lange, Tuschy, Strauß, Sumfleth, Holzmann, Lilly Brandt, Lotta Brandt , Nettwall , Trainer Michael Sönksen

Der Kreisfußballverband Rendsburg-Eckernförde war für die Organisation der kreisübergreifenden Futsal - Meisterschaft der E-Juniorinnen der KFV Kiel, KFV Plön und KFV RD-Eck zuständig. Alle Vereine mit E-Juniorinnen - Mannschaften wurden eingeladen. Weiterhin bat der TSV Kropp aus dem KFV SL-Fl auch an diesem Turnier teilnehmen zu dürfen. Da es zwei Absagen gab und nur wenige E-Juniorinnen - Mannschaften im Spielbetrieb sind kam es zu einem kleinen Teilnehmerfeld.
TuS Felde, Eckernförde IF, TuS Rotenhof, TSV Kropp und SG Probstei.
Schnell stellte sich heraus, dass der TuS Felde und die SG Probstei den Sieg unter sich ausmachen würden. Das Spiel zwischen den beiden Mannschaften endetet 2 : 2.
Vor dem letzten Spiel des Turniers zwischen dem TSV Kropp und der SG Probstei war der TuS Felde mit 10 Punkten erster. Gefolgt von der SG Probstei mit 7 Punkten. 
Die SG Probstei ging mit 1 : 0 in Führung. Doch er TSV Kropp konnte ausgleichen. Erst kurz vor Schluss des Spiels gelang der SG Probstei der Führungstreffer zum 2 : 1. 
Damit hatte die SG Probstei ebenfalls 10 Punkte, verdrängte aber auf Grund des deutlich besseren Torverhältnisses den TuS Felde vom ersten Tabellenplalz.
Die Spiele wurden von den beiden Schiedsrichtern Florian Skippe und Helmut Appel geleitet.

 


Eine Aufgabe für die Gemeinschaft zu übernehmen ist nicht Last, sie gibt dem, der es tut, eine ganze Menge zurück.


Im Februar beginnen die neuen Schiedsrichterlehrgänge. Informiere Dich doch einfach mal über diese Aufgabe (einen Link zu einem Informationsflyer findest Du unter diesem Absatz) und rufe Björn Ober an.
 
Informationsflyer Schiedsrichter


Schiedsrichterwerbung




Wie geht es jetzt weiter mit dem Stickeralbum?

Am 07.11. hatten wir das zweite Fotoshooting mit den restlichen Mannschaften. Jetzt beginnt der aufwendige "technische Teil",  Zusammenstellung des Heftes,
Korrekturen,  Berichte, alle Bilder richtig zuordnen, mögliche Werbungen einfügen um dann am Ende des Jahres zu drucken.

Und dann wird es im Februar, 
am 02. Februar eine Kickoff-Party bei dem Sponsor Sky-Markt in Schönkirchen geben.

Hier gibt es dann die Hefte und Bilder zum Kleben und Tauschen.


Informationen darüber gibt es rechtzeitig

 

 

Stickeralbum, Infos für Trainer und Betreuer, hier anklicken

 

 

 Stickeralbum
    
                                                 *
Gelungene Premiere:

Das erste Fotoshooting für unser Stickeralbum hat stattgefunden und alles hat wie am Schnürchen geklappt. Kompliment an Spieler, Trainer und Betreuer, wie auch die an die Eltern, die dafür sorgten, dass alle zur rechten Zeit vor der Kamera standen.
Björn Ober und Fotograf Sebastian harmonierten hervorragend bei der Datenerfassung, denn unter jedem Bild soll später ja auch der richtige Name stehen.

Fotoshooting.Stickeralbum

Etwa 160 Personen sind an diesem Abend fotografiert worden. Für alle anderen gilt der zweite Termin am Dienstag, dem 07. November nach bekannter Einteilung, Start 17:00 Uhr.

Und wie geht es dann weiter? Das Buch wird gestaltet, gedruckt und mit einer Kick-Off-Veranstaltung  und großem "Rummel" vorgestellt und ausgegeben. Dazu werden wir sehr rechtzeitig informieren.

D-Jugend spielt Verbandsliga!

 

Die D-Jugend der SG Probstei hat sich für die Verbandsliga Ost qualifiziert.
Mit 9 Punkten aus 4 Spielen ist die Mannschaft von
Trainer Daniel Schwerdt nicht mehr, von einem der
beiden Aufstiegsplätze zu verdrängen.
In der Quali-Runde wurde Schönberg mit 1:0 und 4:0

bezwungen. Gegen den TSV Selent verlor man auswärts
mit 2:4, konnte aber mit einem 4:1 Heimerfolg den Spieß umdrehen.

In der Verbandsliga wird man auf Mannschaften aus dem traditionell
starkem Kreis Kiel und dem Kreis Rendsburg treffen.

Damit steht der Mannschaft nun eine schwere aber auch interessante Saison
bevor, in der sie viel lernen und sich weiterentwickeln soll.

 

C1 in der Oberliga angekommen.

Nach einem ersten schwachen Spiel in Flensburg, hat die C1 den ersten Dreier in der Oberliga eingefahren gegen SPvG Eidertal Molfsee! Tore durch Paul Kraatz und vier Mal Ben Luca Nohns zum 5:1 Endstand!
Und wir haben mit Mustafar Uylar, einen weiteren Trainer dazu bekommen!


 

C-1 Jugend Pokalsieger!

War das ein spannendes Spiel am Freitag in Krumbek! Gegen den SH Ligisten aus Preetz ging die SG Probstei zunächst schnell in Führung, doch in der 2. Halbzeit wurden die Preetzer noch mal richtig munter, verkürzten auf  auf 3:2, konnten aber gegen die starke, gut aufgestellte Mannschaft von Trainer Kelvin Reimann nichts ausrichten.
Pokalsieger C1

Gebt mir ein Vizemeister!!!

Gebt mir ein Aufsteiger!!!

Gebt mir ein Pokalsieger!!! 

So hallte es am Freitag über die Sportanlage in Krummbek.

In einem am Ende spannenden Pokalendspiel besiegte unsere C1-Jugend den Preetzer TSV mit 3:2 Toren.

Die Jungs vom Trainer-Trio Kelvin, Phil und Roni legten in der ersten Halbzeit ein unheimlich hohes Tempo vor.  Sie setzten die Preetzer schon früh in deren Hälfte unter Druck und erzwangen so immer wieder Fehler im Spielaufbau der Jungs aus Preetz. Die erste Großchance nutzte Justin Bruhns zur frühen Führung (8.Min.). Das 2:0(15. Min.) war symptomatisch für die erste Halbzeit. Einem Rückpass zum Preetzer Keeper setzte Ben-Luca Nohns energisch nach. Der Versuch des Torwarts den Ball wegzuschlagen, wurde von ihm geblockt und von dort landete der Ball im Netz(15. Min.). Dem 3:0(21.)  ging ein feiner Spielzug voraus, den Niklas Klindt am Ende eiskalt abschloss.

Das Spiel schien entschieden.

Dass auch die Preetzer Fußball spielen und kämpfen können, zeigten sie in der zweiten Halbzeit. In der 46. Min bekamen wir den Ball nicht geklärt und Jonas Mau konnte dies zum 1:3 Anschlusstreffer nutzen. Danach war ein Bruch in unserem Spiel. Der Gegner übernahm mehr und mehr die Initiative und hätte Leif Melfsen-Jessen nicht wenige Minuten später einen Foulelfmeter gehalten, wäre es vermutlich ganz, ganz eng geworden. In der 61. Min. erzielte J. Mau dann doch noch den Treffer zum 3:2. Preetz warf nun alles nach vorne und hatte sogar noch einen Pfostentreffer zu verzeichnen. Leider konnten auch wir unsere wenigen Chancen in der 2. HZ nicht nutzen und so blieb es bis zur insgesamt 7.!!! Min. der Nachspiel spannend.

Dafür war der Jubel nach dem Abpfiff umso größer!

Toll auch die Unterstützung durch unsere C2, die mit Fahnen und Transparenten für Pokalstimmung sorgten.
C.K.

 

Mannschaft C1 Pokalsieger 2017

Ein verdienter Sieg für eine gute Mannschjaftsleistung, die am Ende gebührlich gefeiert wurde.

D-2 Jugend Kreismeister!!
Kreismeister D-Jugend.2017

Eine tolle Saison haben das Mädel und die Jungs unserer D2 gespielt. Mit einem Torverhältnis 137:18 Toren und 54 Punkten konnte sich die Truppe von Trainer Daniel Schwerdt gegen die Konkurrenz durchsetzen.


Am vorletzten Spieltag wurde der TSV Selent mit 1:0 geschlagen und die Meisterschaft damit unter Dach und Fach gebracht.  Der Kader dieser Mannschaft besteht bis auf ihren Kapitän und Torjäger Jorve Steffen ausschließlich aus  Spielern des Jahrgangs 2005. Deshalb haben sich Trainer und Mannschaft für die nächste Saison schon neue Ziele gesteckt. Als „alter Jahrgang“ soll die Qualifikation für die D-Jgd. Verbandsliga geschafft werden.

Kreuismeister.2017 D.J.
Kapitän Jorve Steffen hält stolz die Kreisligameisterschafts Urkunde

Mit Amelie Hoppe haben wir ein Mädchen in der Mannschaft, das mit der SHFV-Auswahl das NFV-Turnier in Bremen vor Hamburg, Niedersachsen und Bremen gewonnen hat.

Gratulation Amelie, zu diesem tollen Erfolg.
CK


 

 

C 2 Jugend Kreismeister!!

C2 Jugend SG Probstei

 

Eine tolle Leistung der Mannschaft mit ihrem Trainerteam Michael Spitz und Karsten Redmer. Die Ehrung erfolgte vor dem Pokalspiel am 23.06. um 19:00 in Krumbek.
C2Kreismeister.2017


Urkunde Kreismeister C2 2017

 

 

...und was ist mit der C-3 ?
    Vizekreismeister in der Kreisklasse Kiel !!!!

Hut ab vor dieser Leistung! Die Jungs haben eine gute Saison gespielt.

 Das Trainerteam Lutz Vach und Frank Hinze-Ehrhardt können stolz auf diese
Leistung sein!

 

                            * 


 

Auch die D-2 Jugend mit neuen Trainingsanzügen.

Möglich gemacht hat das eine Gemeinschaftsaktion mit den Eltern und dem Hauptsponsor Dachdeckerei Jahnke in Probsteierhagen.

D1-Jugend SG Probstei

 

 Am Mittwoch, dem 29. März konnten nun offiziell die Jugendlichen Fußballer auf der Sportanlage in Probsteierhagen die neuen Trainingsanzüge im Beisein von Jens Jahnke präsentieren.

Die Jugenmdfußballer mit Trainer Daniel Schwerdt bedanken sich herzlich.

 

Neue Trikots für die Fußballkinder der SG Probstei
von der Strompool Probstei eG

Sie sehen nicht nur auf dem 2. Tabellenplatz der Kreisliga sportlich gut aus, sondern machen auch mit den neuen Trikots eine gute Figur. Diese neuen Trikots spendete das Unternehmen Strompool Probstei  der D1 Jugend der SG Probstei . Die Übergabe fand in der vergangenen Woche durch die Geschäftsführerin Frau Martina Steffien bei einem Training statt.
 

Neue.Trikots.D2.Jugend.SG.Probstei

 

Trainer Frank Müller freute sich mit seiner Mannschaft über dieses besondere Sponsoring!

 

 

E-Jugend Vizekreismeister!

Am 12.02.2017 fand in der Sporthalle in Selent die E-Jgd. Kreismeisterschaften statt.

Die SG E-Jgd hatte sich in der Vorrunde in Raisdorf ungeschlagen in ihrer Gruppe durchgesetzt.

E-Jugend.Vizekreismeister
Geschafft, aber doch stolz auf ein gutes Ergebnis.
Nach vielen spannenden Spielen belegte unsere Mannschaft einen sehr guten 2. Platz, hinter den Sieger aus Schönberg.

 

Die E-Jgd freut sich jetzt schon wieder auf die Rasensaison die Anfang März losgeht.

 


Die D-Junioren sagen „Danke“ für die neuen Trikots
 

Die neue Saison kann beginnen: die jungen Kicker der SG-Probstei freuen sich über die neuen Trikots (der Marke adidas), die bei künftigen Turnieren und Spielen/in der kommenden Saison zum Einsatz kommen werden. Gesponsert wurde der hochwertige Trikot-Satz von CEWE. „Oft fehlt es an finanziellen Mitteln, um Jugendfußballmannschaften mit Trikots auszustatten. Bei CEWE wird Sport-Sponsoring groß geschrieben, deshalb ist es für uns selbstverständlich, hier zu unterstützen“, sagt Arno Möller von CEWE. Das Oldenburger Unternehmen hat eine deutschlandweite Trikot-Sponsoring-Aktion ins Leben gerufen, an der jede Vereins-Jugend-Fußballmannschaft (von F-Jugend bis einschließlich C-Jugend) teilnehmen kann.

„Unsere Jugendabteilung freut sich über das Engagement von CEWE und die damit verbundene Unterstützung für den Jugendsport“, so der Trainer „Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.“

Auf in die neue Saison

Auch für die jungen Fußballer ist die Ferienzeit zu Ende. Das Training ist wieder aufgenommen, es geht wieder munter zu auf den Sportplätzen In Schönkirchen, Probsteierhagen und Dobersdorf. Die A-Jugend spielt in der Verbandsliga, während die B-Jugend in der Kreisliga um Punkte kämpft. Die C-Jugend ist in die Verbandsliga aufgestiegen, ein toller Erfolg. Sie muss nun versuchen die Klasse zu halten. Die beiden C-Jugendmannschaften starten in der Kreisliga. Auch die Altersgruppe der D-Jugend ist mit zwei Mannschaften dabei. Sie spielen in der Kreisliga. Des weiteren haben Kinder die Möglichkeit in einer E-Jugend und einer F- und G-Jugend ihren Sport zu betreiben. Bemerkenswert ist, dass nun schon im zweiten Jahr eine reine E-Mädchenmannschaft  gemeldet werden konnte. Die Frauenmannschaft  trainiert und spielt auf der Sportanlage in Barsbek.
Kinder und Jugendliche, die Lust auf Fußball haben kommen einfach mal zum probetraining auf den Sportplatz. In der SG Probstei finden sie auf alle Fälle „ihre“ Mannschaft, denn von G-A haben wir alles im „Programm“, Aber auch Väter, die sich als Betreuer oder Co-Trainer an der wichtigen, wie auch schönen Aufgabe der Förderung des Fußballsports vor Ort einbringen möchten, sind herzlich willkommen. Alle Infos, Ansprechpartner dazu auch auf der Homepage www. sg-probstei.de
B.O


Neues Beachvolleyballfeld auf der Sportanlage Trensahl

Am Freitag konnte beim SVP die neue universelle Sandkiste in Betrieb genommen werden. Ob Torwarttraining, Völkerball, Fußballtennis, Fußball mit Kleintoren- alles ist möglich auf dem neuen Feld.
Beachvolleyballanlage beim SVP



 Die G-Jugend der SG Probstei probierten das sofort mit einem Beachvolleyballspiel aus- so zum Warmmachen.

Triplesieger!!!!!

Pokalsieger - Kreismeister - Aufsteiger

 

Die C-Jugend (14/15 Jahre) der SG Probstei hat es geschafft, eine "perfekte" Saison zu spielen.

Nach der regulären Spielzeit standen die Jungs um Trainer Kelvin Reimann mit 187:5 Toren und der max. Punktzahl von 72 ganz oben in der Tabelle der Kreisliga Kiel Mitte 2. Es folgte das Entscheidungsspiel gegen den Sieger der Mitte 1 Staffel, dass mit 3:1 gewonnen wurde, und die Kreismeisterschaft bedeutete.

 

C-Jugend Kreispokalsieger

 

 

Bereits eine Woche zuvor hatte sich die Mannschaft den Kreispokal mit einem Sieg gegen den FC Strezerberg gesichert. Im Halbfinale wurde mit dem Preetzer TSV sogar eine Mannschaft aus der Schleswig-Holstein Liga bezwungen.

Nun stand noch die Aufstiegsrunde zur Verbandsliga an. Nach Siegen gegen TuS Jevenstedt und den TSV Selent konnte  auch diese Erfolgreich gestaltet werden.

Mit dem Aufstieg haben sich die Jungs selbst, aber auch ihrem scheidenden Co-Trainer C. Ferraro, der nach jahrelanger erfolgreicher Jugendarbeit ausscheidet, ein tolles Geschenk gemacht.

 

                                                  *

 


C-Jugend Kreispokalsieger! 

Die C1 hat sich im Finale des Kreispokals gegen den FC Strezerberg klar mit 5:0 durchgesetzt.Die Überraschung gelang den Jungs aber bereits im Halbfinale. Dort hieß der GegnerPreetzer TSV (SH-Liga).
In einem wahren Krimi gewannen wir knapp, aber aufgrund der großen kämpferischenLeistung nicht ganz unverdient, mit 1: 0. Aus einer super Mannschaftsleistung muß man Fabio Ferraro heraus heben, der mit seinen Paraden den Sieg letztendlich festhielt.


Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam!


Auf der Sportanlage Trensahl entsteht ein Beachvolleyballfeld!
Fur Volleyballer, Fußballer und alle anderen sportbegeisterten ensteht neben dem Hauptplatz des SVP eine Beachvolleyballanlage, eine große "Sandkiste" für Torwarttrainings, Fußballtennis und eben Beachvolleyball. Einhundertfünfzig Tonnen sand sorgen für das richtige Strandfeeling.
Fertigstellung im Laufe des Juli.
Beachvolleyballfeld

 



Ronald Stark:

Wie im letzten September angekündigt, möchte ich mich nun bei Euch fußballtechnisch verabschieden.

Acht Jahre gehen zu Ende…..ich weiß noch genau, wie Carmine mich ansprach (Vorher war ich ja Koffer- und Wasserträger bei der G-Jugend), ob ich nicht Lust hätte ein wenig auf die beiden F-2 Trainer aufzupassen da die noch minderjährig waren…….ich bräuchte auch nichts machen.

 Oh je dachte ich…

Peter und Carmine können sich sicherlich noch an den Tag im März 2011 erinnern, wo wir mit Maik und Bernd zusammensaßen und die  SG Probstei gründeten.

Und zwei Jahre später die Sitzung mit Robert Sell und Toto, wo auch Schönkirchen und Barsbek dazu kamen.

Alles lief natürlich nicht rund, weil wir auch nur Menschen sind, aber letztendlich zogen wir dann an einem Strang.

urzum: Das Meiste hat Spaß gemacht und nun werde ich nur noch vom Spielrand als Zuschauer wirken.
Tschau Ronni

Danke Ronni für deinen Einsatz für unsere gemeinsame Sache, dem Jugendfußball in der SG!

Kein Badewetter in Selk an der Schlei.

Jugendfußballer im Zeltlager 05.2016.

Es ist schon fast Tradition,  dass Trainer und Betreuer mit ihren Kinderfußballmannschaften am Pfingsten zum Zelten an die Schlei fahren. Kalle Geest-Hansen hatte alles perfekt organisiert für die diesjährige Tour. Das Gelände ist ein Traum für Kinder, wenn die Sonne scheint, man in Sommerkleidung Beachvolleyball spielen kann segeln, rudern, an der Kletterwand turnen oder im Hochseilgarten mutig sein kann, oder in der Schlei baden.

Ein wenig alptraummäßig ist es für Trainer und Betreuer, wenn es nur 10 Grad Lufttemperatur ist, es häufig regnet oder auch mal hagelt. Da heißt es die Truppe mit Kreativität bei Laune zu halten, und das können sie. Freitag fuhr man bei schönem Wetter in Probsteierhagen los, eine lange Kolonne Richtung Schleswig. Auf dem Zeltplatz wurden schnell Decken und Kissen, Schlafsäcke, Kuscheltiere und kleine mitgebrachte Snacks aus den Autos gezogen und in die zugeteilte Schlafstelle verbracht. Dann aber sofort los zum Fußballplatz und sich austoben. Geschicklichkeit war dann beim Colakisten stapeln gefragt oder Mut beim Erklimmen des Hochseilgartens. Der kleine Leandro (6) hatte den Mut und stapelte 10 Kisten in schwindelnde Höhhen. Abends allerdings übermannte ihn das Heimweh und er wurde nach Hause abgeholt. Sicher hat er hier von seinem  tollen Stapelerfolg geträumt.
 

Bodenständig ging es dann  beim abendlichen Lagerfeuer zu, bis spät in die Nacht, war es hier doch deutlich wärmer als im kalten Zelt.
Am Samstag brauchte niemand geweckt zu werden, die Frische sorgte dafür, dass alle rechtzeitig in den warmen Frühstücksraum kamen, aber nicht, ohne sich vorher am Naschiverkaufsstand für den Tag einzudecken. Anschließend gab es eine Wanderung durch das Selker Noorgelände und Fußballspielen auf dem Zeltplatz, unterbrochen jeweils von Regenschauern.  Nachmittags saß man an der Feuerstelle und erlebte am Radio, ob es Werder denn doch noch schafft in der Bundesliga  oder der HSV  sich noch mal drei Punkte holt. 

Es folgte ein kühle Nacht, Hagelschauer  am Morgen und bis auf die letzen 20 hartgesottenen, die bis Sonntagmittag blieben,  reisten die Teilnehmer ab nach Probsteierhagen. Trotz allem war es ein schönes Gemeinschaftserlebnis. Kompliment und Dank an die Trainer und BetreuerInnen, die ihre Pfingsten für die Fußballkinder einsetzten!



                                            '

Informationen und Bilder zum C1 + C 2 Turnier am 21. Februar

                                                         *

Maedchenfussball

 

C-Jugende Turniere in Schönkirchen.

Am Sonntag, 21.02., finden in der Albert-Zimprich-Halle, Schönkirchen die Hallenturniere unserer C1 und C2 statt.

Den Anfang macht die C2. Beginn ist um 10:00 Uhr. In diesem Jahr spielen die Mannschaften vom TuS Holtenau, SVE Comet Kiel, TSV Russee, Heikendorfer SV, Großer Plöner See, TuS SW Elmschagen und der SG Probstei A und B um den Strompool-Cup.

Ab 15:00 Uhr beginnt dann der Ostseemakler-Cup der C1.

Ostseemakler

Das Turnier ist mit dem TSV Kronshagen, SG Eutin/Malente (beide SH.-Liga),
 dem Heikendorfer SV, VFR Neumünster, Rot-Schwarz Kiel (alle Verbandsliga),
sowie 2 Teams der SG Probstei stark besetzt und verspricht guten Jugendfußball.

 

Die Turniere stehen im Zeichen der Firmen aus der Probstei-Region, die unsere SG und dieses Jahr die beiden  C-Jugendmannschaften unterstützt haben.

Vielen Dank dafür an die Autogalerie in Probsteierhagen, Lars Mirold Garten- und Landschaftsbau, Der OstseeMakler und die Strompool Probstei eG.

                      Werbung.strompoolAutogaleriewerbung

 

Wir wünschen beiden Veranstaltungen ein gutes Gelingen und vor allem eine fairen Verlauf
Ch.K.


                                                     *
Super Mannschaften, klasse Spiele, gute Organisation, Würstchen und Kuchen, toben in der Gymnastikhalle:
das alles  beim F-Jugendturnier am 07.02. in Probsteierhagen.

Trainer Michael Sönksen hatte mit Co-Trainer Kalle Geest Hansen und John Stark zum Turnier in die Sporthallen in Probsteierhagen eingeladen Aufgelaufen sind an diesem Sonntag  die F-Jugendmannschaften der SG Schwartbuck/Hessenstein, dem Heikendorfer SV, der TSG Schönkirchen, der JSG Preetz/Schellhorn und der SG Probstei "grün" und der Probstei "schwarz".

F-Jugendturnier Probsteierhagen
Am Ende des Turniers für jeden einen Pokal!

Die Aufstellung der Mannschaften hatte nichts mit einer Platzierung zu tun, denn alle waren Sieger dieses harmonischen Turniers.
Niemand brauchte in den Spielpausen seinen Bewegungsdrang unterdrücken, in der Gymnastikhalle gab es gute Tobemöglichkeiten,  darben und dursten auch nicht nötig, denn das reichhaltige Büffett mit Kuchen und Wurst ließ keine Wünsche offen.
f_Jugend.SG.Probstei
Sie hatten jede Menge Spaß und haben ein tolles Turnier gespielt.

"Viele Hände machen der Arbeit schnell ein Ende", diese Weisheit bewahrheitete sich dann auch beim Abbau am Schluß des Turniers. Danke allen Beteiligten für diesen tollen Tag für die Kinder!
PL.

                                         *
Welch' ein schönes Fußballwochenende!

D- und C- Jugend wurden Vizekreismeister.
In einem spannenden Finalspiel verlor die C-Jugend gegen die Preetzer und wurden zweiter der Kreismeisterschaft.  Die D-Jugend lieferte sich ein spannendes Fußballduell mit der Mannschaft des FT Preetz und wurde Vizemeister auf Grund des schlechteren Torverhältnisses.
Klasse Leistung Jungs!
24.01.

                                                              *

Unsere C-Mädchen wurden unbesiegt Vize- Hallenkreismeister.
C-Maedchen SG Probstei


Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

C-2 schaffte am 16. Januar 2016 einen respektablen 3. Platz

bei einem Hallenturnier in Heikendorf. Insgesamt traten sieben Mannschaften an, wobei die Heikendorfer Mannschaften den 1. und 2. Platz belegten.
C 2 Jugend SG Probstei
C-2, eine starke Mannschaft!

und die D-2 wurde beim Hallenturnier des TSV Malente Turniersieger!
D-2 Jugend SG Probstei

...geschafft: zufriedene Gesichter, 1. Platz in Malente

'

Holstein Kiel kommt nach Probsteierhagen!
Nein nicht die erste Mannschaft wird hier auflaufen, sondern in Vorbereitung auf die Finalrunde der E-Jugend, wird die U11 von Holstein Kiel hier auf dem Platz gegen unsere E-1 antreten.
Anstoß ist am 31.10. um 10:30 Uhr. Das sollte man sich mal anschauen und unsere SG-Probstei Jungs anfeuern.
PL
 

Neue Trikots und Saisonstart nach Maß für die E-Junioren der SG Probstei

 Am Donnerstag, den 17. September konnten die E1-Junioren ihre neuen Trikots in der Deichmann-Filiale im Ostseepark Schwentinental in Empfang nehmen. Trainer und Organisator Thomas Willert hatte an der diesjährigen Verlosung für Vereine teilgenommen und prompt einen der Trikotsätze gewonnen. In nagelneuen schwarz-weißen Trikots geht es nun hinein in die Saison 2015/2016.

 neue Trikots

Wochen zuvor, noch während der Sommerferien, bat Trainer Thomas Willert zum ersten Training der neuen Saison. Bereits nach den ersten Trainingseinheiten mit der neu formierten E-Jugend zeichnete sich ab, dass auch diese Saison wieder mit der SG Probstei zu rechnen ist.

Dies zeigte sich auch in den ersten Vorbereitungsspielen gegen den SV Fortuna St. Jürgen aus Lübeck sowie einer  Mannschaft.aus dem Kreis Plön. Diese Partien konnten jeweils deutlich und in beeindruckender Weise gewonnen werden. Am Sonntag, den 06.09. nahm die Mannschaft im Rahmen des „Tages des Sports“ an einem Turnier des SHFV teil. Hier konnten auch die später in das Mannschaftstraining eingestiegenen Spieler die nötige Spielpraxis erwerben. Immerhin konnte die Mannschaft während des Turniers ein gutes 2:2 gegen eine Vertretung von Holstein Kiel herausspielen.

Eine Woche später, am 12.09., folgte der offizielle Saisonstart mit dem ersten Pflichtspiel  für die E1-Mannschaft und bereits am Freitag der Folgewoche stand ein Heimspiel auf dem Plan. Beide Partien konnten die E1´er klar (9:0 u. 19:0) für sich entscheiden.

Am Sonntag, den 20.09., stiegen auch die Jungs der E2-Mannschaft in den Pflichtspielbetrieb ein. Nicht ganz überraschend und sehr zur Freude der Betreuer und anwesenden Eltern gewann die junge E2-Mannschaft, auch in der Höhe völlig verdient (12:3), ihr erstes Pflichtspiel in der neuen Altersklasse.

Ein Saisonstart nach Maß!

                                                                                                                                 ThW

 

 


SG Probstei Fußballkinder Pfingsten wieder im Zeltlager Selk.

Die Wetterprognosen waren gut für dieses Pfingstwochenende und so zogen 90 unternehmungslustige Fußballkinder mit ihren Trainern und Betreuern mit Vereinsbussen und Pkw’s los nach Selk an die Schlei. Es ist schon fast eine Traditionstour, denn schon einige Jahre hatten hier Jugendmannschaften ihren Spaß, erlebten ein Stück Abenteuer mit allem Beschäftigungsmöglichkeiten, die ein Kinderherz höher schlagen lassen.

Trainer Beachvolleyball

 Selk, das ist nicht nur Spaß für Kinder, sondern auf für volleyballbegeisterte Trainer

 

So wurden nach der Ankunft die 10er Zelte bezogen, um dann vor dem Ordnen der Sachen ins Freie zu stürmen, Beachvolleyball oder Fußball zu spielen, Trampolin zu springen oder sich gegenseitig mit Wasserbomben zu jagen. Erfahrungsgemäß beträgt die Kernschlafzeit in der ersten Nacht drei Stunden, so war es auch jetzt. Beim Segeln und Kanufahren, bei auffrischenden Winden, gab es ordentlich zu agieren. Einige nutzten die Eisfreiheit in der Schlei zum ersten Bad in 2015. Tapfer! Dicke Rauchschwaden standen über dem Lager als nach dem erlebten Sieg des HSV auf einer großen Leinwand, Kalle die Grills unter Feuer hatte, um alle lecker zu versorgen.

Naschiladen

 Immer nach den Mahlzeiten macht für kurze Zeit der Naschiladen auf,
wichtiger Termin, sich neu mit Leckereien zu versorgen.

Gemütlich wurde es dann am großen Lagerfeuer, wo dann auch die Betreuer mal ihre Beine lang machen konnten um gemütlich zu klönen. Die Kinder waren sowieso unentwegt mit allerlei Aktivitäten auf dem Gelände unterwegs. In Probsteierhagen angekommen: umsteigen in die elterlichen Autos, ab nach Hause,- ausschlafen und vielleicht träumen von einem tollen Ausflug nach Selk an der Schlei.
PL

                                                         *


Glückwunsch der Damenmannschaft und ihrem Trainer zum "Vizekreispokalsieger" !

In einem packenden Duell käpften die SG Damen über weite Strecken überlegen und boten den vielen Zuschauern ein tolles Spiel, das am Ende jedoch mit 0:2 verloren ging.

                                                *

Unsere SG Probstei Frauen sind im Endspiel des Kreispokals!


Kreispokal.05.2015

 

 

 

 

Wie in jedem Jahr fahren wir Pfingsten wieder in's Zeltlager Selk an die Schlei.

Hier gibt es Aktivität den ganzen Tag, ein unvergessliches Gruppenerlebnis, mit Lagerfeuer, Klettern, Segeln usw.
Jetzt bei Eurem Trainer anmelden:

Informationen hier

 

 

Mit den Stars einlaufen!

Holstein Kiel hat im Augenblick einen richtig guten Lauf, die Fans sind begeistert und sehen am Horizont schon den Aufstieg. Richtige Stars also, diese Spieler von Holstein Kiel. Und mit dieser Erfolgsmannschaft durften unser E-Jugendspieler am 07. März, im Spiel gegen den VFL Osnabrück, ins Holsteinstadion einlaufen. Nun konnten ja nicht alle 23 Kinder aus dem Kader mitmachen und so entschied das Los.
Mitgefahren sind natürlich alle, ein großer Tross, Spieler, Eltern und Organisator und Trainer Thomas Willert.

E-JugendAuflauf.Holstein03.2015
Das Trainerteam Thomas Willert und Frank Hinze-Ehrhard mit der "E-Jugend-Auflauf-Auswahlmannschaft" und dem Holsteinstorch.

Das Wetter war gut an diesem Tag, Temperaturen für Trainingsanzüge, aber die Spieler präsentierten die Farben der SG Probstei in Spieltrikots; tapfer!

Am Ende war es ein tolles Erlebnis, für die Kinder, die mit aufgelaufen sind und die übrige Mannschaft, die ein schönes Spiel sah, bei dem Holstein mit dem Endergebnis 1:0, drei wichtige Punkte einfuhr.

FHE

War das ein Wochenende!
Turniere in Probsteierhagen und Schönkirchen, von G-D.
Siehe nachfolgende Berichte
:

G-Jugendturnier in Probsteierhagen

Bereits um 9:00 Uhr rückten die Aktiven mit ihren Betreuern und Schlachtenbummler an. Gastgeber SG-Probstei hatte die Mannschaften, TSG Concordia Schönkirchen, S-W Elmschenhagen, SG Hessenstein/Schwartbuck und Kirchbarkau eingeladen.

gjugend.2015
Die kleinen Akteure des G-Jugendturniers am 14.02.

Man sah den Kleinen die Spielfreude an, die mitgereisten Eltern hatten sichtbar Spaß an dem sportlichen Treiben ihrer Zöglinge. Die jungen Schiedsrichter
Cedric Schühmann, Marlin Doneit und Malte Ober leiteten die Spiele souverän.

Ab mitags waren dann die ganz kleinen Bambinis, G2, dran. Auch die hatten Gäste eingeladen, die TSG Concordia Schönkirchen und Rastorfer Passau,  die dann eine HIN und Rückrunde gespielt haben. 

Organisatoren und Trainerteam Michael Sönksen und Kalle Geest Hansen waren zufrieden mit diesem harmonischen Turnier.

Für Michael Sönksen ging es dann am Folgetag gleich weiter,
beim
F-Jugendturnier in der Schönkirchener Halle.
Freude hatten die Trainer an der SG-Probstei F1 Mannschaft, die gegen fünf mannschaften fünf Siege einfuhr.

Unsere F-2 hatte mittags 3 Mannschaften zu Gast, die Mädchenmannschaft erzielte zwei Siege gegen Jungsmannschaften.
f-maedels
die F.-2 Mädchen zeigten den Jungs, wie ein guter Ball gespielt wird.

Übrigend blieb die F-2 Jungsmannschaft auf dem Turnier ungeschlagen. Trainer Michael Sönksen und Betreuer Hans Peter Arp waren sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer jungen Mannschaften.

Ein besonderer Dank
an die Schönkirchener,  dass wir die Halle nutzen konnten und an Michael Sönksen und Steffi, die den ganzen Tag das Catering gemacht und organisiert hat.
PL


Ostseemakler Cup

  • Es sollte ein tolles Turnier der SG-Probstei-D-1 Mannschaft werden, rund um den "Ostseemakler Cup 2015", den Bine Krahl mit Herrn Eickmeier von der Firma Ostseemakler eingefädelt hatte. Und genau so kam es auch. Schon um sieben Uhr in der Frühe wurde in der Halle in Schönkirchen dekoriert und aufgebaut. 
    Um Punkt 9:00 Uhr dann waren die Mannschaften
    TuS Holtenau von 1909, SpVg Eidertal Molfsee, SV Friedrichsort, TSV Kronshagen; SG Klausdorf/ Raisdorf und eine D-Jugendmannschaft der SG Probstei zum Start aufgelaufen.
    Viele Zuschaeur sahen spannde Spiele und erlebten eine Überraschung: die Cheerleader vom KTMV überbrückten Pausen mit ihrer Show.
  • Nun hält man sich als Gastgeber immer ein wenig zurück, aber die Trainer Christian Wittstock und Daniel Schwerdt hatten ihre Mannschaft so gut eingestellt, die Jungs waren so gut drauf, dass sie mit Null Gegentoren und 18 Punkten zum Turniersieg durchmarschierten.
    bine
    SG-Probstei D-1 - am 14.02. beim Ostsee-Makler Cup 2015 unschlagbar, links der Sponsor Herr Eickmeier. Bine Krahl, Christian Wittstock und Trainer Daniel Schwerdt mit ihrer Mannschaft

    Doch am Ende waren alle zufrieden, es gab schöne Preise, gefüllte Sparschweine für den 1-3. Platz, wertige Trainingsutensilien für alle.

    Eine gute Nachricht am Schluß: auch im nächsten Jahr wird der Ostseemakler Cup ausgespielt.
    PL



E-Jugend erfolgreich beim Hallenturnier
am 14.02.2015 bei der TSG Schönkirchen Trotz zahlreicher krankheitsbedingter Absagen konnte die E-Jugend mit ausschließlich den Spielern des Jahrgangs 2005 den Turniersieg in Schönkirchen einfahren.

Souverän mit 6 Siegen aus 6 Spielen belegte die Mannschaft den 1. Platz und musste nur ein einziges Gegentor hinnehmen.

 

frank

Zufriedene Trainer Frank und Thomas mit der stolzen Mannschaft.

Entschieden wurde das Turnier in einem sehr spannenden Endspiel im letzten Spiel des Turniers gegen den bis dato ebenfalls ungeschlagenen Gastgeber durch ein 2:1 Sieg unserer Mannschaft.

Die Freude war riesengroß.

F.H-E


SG Probstei D-2 Turnier am 15.02.

Am 15.02.2015 fand nun das Turnier der D-2 statt. Erstmal ein riesen Dankeschön an die Muttis der Spieler und an  Trainer Ingo Ulbrich für die Organisation.
ingohinrichs

Vielen Dank auch an den Sponsor unseres Turniers: Sport Hinrichs !!!

...und Danke an die beiden Schiedsrichter Michael und Svenner, die schon beide gestern bei anderen Turnieren aktiv waren...toller Einsatz


Toll war es auch, dass wir gute Gastgeber waren und „nur“ mit unseren Mannschaften den 2. und 3. Platz belegten. Der erste Platz ging an den SVE Comet.
RS



                    *

                 

 

Herzapotheken fördern D2-Jugend der SG Probstei

Durch ein großzügiges Sponsoring der Herzapotheken am Ostufer konnte die D2-Jugend der SG Probstei mit Warmmachpullovern ausgestattet werden. Das war eine große Freude für die Spieler, als sie vor Turnierstart in der Coventryhalle in Kiel im Beisein von Sponsor Apotheker Gramann und Trainer Ingo Ulbrich die neue Sportbekleidung präsentierten.
ingos truppe

Die gute Stimmung und natürlich die Mannschaftsleistung beflügelten zum Turniersieg an diesem Tag.
IU

 

 

 

Das ganz besondere D I- Special am 14. Februar
Ostseemakler Cup

  • Das Turnier wird am 14 Februar in der Halle in Schönkirchen gespielt.
  • *  8:45 Uhr Begrüßung durch den OstseeMakler Herrn Eickmeier
  • *  erstes Spiel 9:00 Uhr
  • *   unsere Gäste: Tus Holtenau von 1909, SpVg Eidertal Molfsee, SV Friedrichsort,
        TSV Kronshagen; SG Klausdorf/ Raisdorf....
        wir selber: 2 Mannschaften SG Probstei
  • *  "Hammerpreise" gesponsert vom OstseeMakler.

    *    Abschluß......Lasst Euch überraschen , habe das ein oder andere As im Ärmel

    *    für das
    leibliche Wohl ist gesorgt....alles zu erfrischenden  50 Cent!

Bine Krahl


                                                  *

 

Mal eben neue Trikots "gemakelt"

Was brauchen junge Fußballer: Bälle, Tore, Rasen  und vernünftige Trikots.
Die erhielt die DI Mannschaft jetzt von der Firma Ostsee Makler aus Laboe. Sabine Krahl, sehr aktive Betreuerin der D I Jungs, schaffte es mit sanfter Hartnäckigkeit, den Inhaber der Firma Ostseemakler, Herrn Eickmeier davon zu überzeugen, das Jugendsport gut ist, Fußball sowieso und in der SG Probstei besonders.
Herr Eickmeier und seine Frau sahen ein Spiel der D I und war begeistert von so viel Einsatzfreude.

ie Zusage, einen Satz Trikots zu spenden war dann nur ein kleiner Schritt, wofür wir uns auch für die Mannschaft um Trainer Christian Wittstock und Daniel Schwerdt und Betreuerin Sabine Krahl sehr bedanken.
PL 

                                                             *

Der neue SG Probstei Info-Flyer ist fertig!
Wie schon sein Vorgänger informiert dieser Flyer über die SG Probstei. Er zeigt den Weg für interessierte Jugendliche in die Mannschaften auf, nennt Ansprechpartner und ist ein Stück Imagewerbung für das, was wir alle gemeinsam jeden Tag für die Kinder im Sport machen.

Auf der Rückseite des Flyers ist ein QR-Code aufgedruckt, er führt die Leute mit Smartphone mit einem Klick auf die SG Probstei Homepage.

Exemplare für Veranstaltungen, Aktionen usw. können bei Ronni Stark
ronnis-fussballwelt@freenet.de  , abgerufen werden.

PL

                                       *

Die Zeit läuft so schnell, deshalb hier schon mal die Einstimmung auf die große SG Probstei Aktion im Dezember 2014.
Im letzten Jahr machten sich 240 Personen  auf zum Tobe- und auch Fußballtag ins Trampolino. Riesen Spaß hat das gemacht, so das eindeutige Resümee der Teilnehmer Und das soll in diesem Jahr genau so sein!

PL

 

Trainersitzungen der SG Probstei
Es gibt wöchentliche Sitzungen in Schönkirchen und eine gemeinsame große Trainerrunde immer am ersten Montag des Monats im Vereinsheim in Tökendorf. Hier werden aktuelle Themen besprochen, sei es Abstimmungen von Trainingszeiten und Orten, Neues aus den einzelnen Mannschaften, Erfahrungsberichte. Auf der letzten Sitzung am 06.10. wurden Hallenzeiten* für die jüngeren Jahrgänge besprochen und schon mal ein Blick Richtung Jahresende geworfen. Die beliebte Fahrt in das Trampolino, im letzten Jahr mit 240 Personen (!), wird es auch in diesem Jahr geben, der Termin ist schon geblockt: Sa. 13. Dez., die Vorbereitungen laufen. Ein kleines Dankeschön an die Trainer gibt es von der SG Probstei zur nächsten Sitzung am Montag, dem 03. November, hier sind sie zum leckeren Rübenmusessen eingeladen.
  PL

* werden die nächsten Tage in den Hallenplan eingearbeitet, auf den man von der Startseite verlinken kann

Die SG Probstei startet in die neue Saison.

Ein hartes Stück Arbeit liegt hinter den Verantwortlichen, den Jugendobleuten der  Spielgemeinschaft SG Probstei, vor allem Björn Ober, Thomas Wagner, Thomas Matthies, Christian Kühl und dem SG Probstei Beauftragten Ronald Stark. 22 Mannschaften, davon 20 Jugendmannschaften mussten organisiert, viele Interessen in Einklang gebracht werden. Natürlich gibt es bei Eltern und den Kindern die Erwartung, dass auch ausreichend Trainer und Betreuer sich zur Verfügung stellen. Die Meldungen der Mannschaften an den Verband musste veranlasst sein , die Trainingszeiten der vielen Mannschaften auf den einzelnen Spielstätten in Probsteierhagen, Schönkirchen, Dobersdorf und Barsbek organisiert sein.

Am Ende hat alles geklappt und nun läuft der Spielbetrieb. Doch wer die Fußballszene kennt, weiß, dass niemals alles nur im ruhigen Fluss ist, nein, immer wieder flackern kleine Feuer auf, die gelöscht werden müssen. Kompliment an alle Funktionäre, Trainer und Betreuer, die den Fußballbetrieb so hervorragend für die Kinder und Jugendlichen organisieren und durchführen!

 Die D-2 präsentiert sich mit neuen Trainingsanzügen.  Links und rechts das Trainerteam Ingo Ulbrich und Michel Kuß

Und das sind die SG Probstei Mannschaften, die im Kreis Plön oder im Bezirk Kiel am Spielbetrieb teilnehmen.
Eine1 A-Jugend -Verbandsliga, eine B-Juniorinnen, zwei B-Jugend, eine C-Juniorinnen, eine C-Junioren, vier D-Junioren, vier E-Junioren,  vier F- Junioren, zwei G-Mädchen u. Jungen, eine Frauenmannschaft und eine Herrenmannschaft.

Allen großen und kleinen Fußballern eine gute Saison.

PL

 

 

Die A-Jugend der SG Probstei knapp unterlegen!

Am Sonntag, dem 22.06. wurden auf der Sportanlage des SV Knudde 88 die Kreispokalspiele der B-C Juniorinnen ausgetragen. Höhepunkt war das Spiel der beiden A-Jugend-Verbandsligisten Preetzer TSV und der SG Probstei. Beide Mannschaften hatten jeweils ihre Heimspiele gewonnen.

Nach einem spannenden Spiel gingen die Fußballer der SG Probstei  leider  mit dem Ergebnis von 2:4 als 2. vom Platz.
Kreispokalsieger wurde der Preetzer TSV, herzlichen Glückwunsch!.

 

DFB Trainerschulung bei der SG Probstei

Die SG Probstei bietet für seine Fußballtrainer Kurzschulungen, auf dem Sportplatz in Probsteierhagen, durch den DFB an. Die Organisation hat Ingo Ulbrich übernommen.
Referent dieser Schulungsreihe ist Christian Fischer , der auch die  Holstein Kiel Frauen schult.

- in den ersten beiden Seminaren ging es um die Themen: Bambini bis E- Jugend, "ich spiele im Feld, ich spiele im Tor"  und um Training mit D-/C- Junioren
- im 3. Seminar, am 09.07.2014, geht es um die Themen: Mannschaftsführung, Kinder stark machen und eine praktische Anleitung der Teilnehmer zur Förderung
von Selbstvertrauen, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit im Vereinsalltag.
Ein interessantes Thema, bei der die Teilnehmerzahl leider begrenzt ist.
- das 4. Seminar findet nach den Schulferien, am 25.08.2014, statt.


Ein Teil der Teilnehmer zeigte sich am vergangenen Mittwoch  nach den praktischen  Übungen auf dem Platz zum Foto.

IU/PL

Pfingsten - immer ans Selker Noor!

Auch in diesem Jahr zog es die Fußballjugend der SG Probstei mit der G-F-E Gugend und deiner Mädchenbmannschaft in das Zeltlager nach Selk an der Schlei. Nicht alle Kinder und Jugendlichen konnten mitfahren, weil Turniere und andere Aktivitäten gebucht waren, aber 100 Leute der SG Probstei machten sich von der Sportanlage am Trensahl auf den Weg in ein Aktiv-Wochenende. Es hatte so ein wenig den Charme einer Evakuierung, als die Kinder ihre Sachen in die drei Vereinsbusse des Dobersdorfer SV, dem Barsbeker- und dem neuen SVP-Bus sowie die mitfahrenden Pkws verluden. Nach der Gepäckgröße rechnete man wohl mit einem längeren Aufenthalt. Selbst bei den "härtesten" Kickern lugte schon mal ein Kuschelkissen aus dem Rucksack. Kalle Geest-Hansen hatte alle super organisiert und so zogen die jungen Fußballer und Fußballerinnen in ihre gebuchten Zelte ein. Jeweils 10 Personen teilten sich diese Herberge, ohne Fernseher, ohne Kleiderschrank  aber mit ganz viel Abenteuerromantik. Die konnte am Abend am Lagerfeuer so richtig ausgelebt werden. Doch es war bis spät in die Nacht Bewegung angesagt, Fußballspielen, Trampolinspringen, Tischtennis oder eine Wasserschlacht veranstalten- das Wetter gab es her, wir hatten Sommer!

 

Das Spiel der Nationalmannschaft in der Kantine haben nicht so viele gesehen, hätten Löw's Jungs die Tore in der ersten, statt in der zweiten Halbzeit geschossen, hätte das Interesse länger gehalten

Die ersten Gemüter regten sich ab fünf Uhr in der Früh, der Rest kroch dann später, leicht angemüdet aus den Zelten. Nach dem Frühstück konnte gewählt werden zwischen rudern, segeln, Hochseilgarten oder Colakisten stapeln, und natürlich baden. Ein toller Tag auch für die Trainer und Betreuer, die zwischendurch immer wieder Muße hatten zum Klönschnack oder einfach nur beim spannenden Volleyball der Kinder zuschauten.

Die SG ist zusammengewachsen, das wurde auf dieser Tour ganz deutlich.

Der zweite Tag klang aus mit einem zünftigen Grillen und einer früheren Zubettgehzeit. Sonntag war dann Abreise. Ob alle ihre kompletten Sachen müde nach Hause bringen konnten, ist nicht übermittelt, aber eher unwahrscheinlich. Meist schließt sich einer Selktour immer eine Ausstellung von Fundsachen im Sportheim an....

Eines hat Kalle schon verkündet: Selk 2015 ist schon vorgebucht!

PL

*

 

Neue Trikots für die C -Jugend

Eigentlich hätten die neuen Trikots der C 1 Jugend in einem   schönen azurblau sein müssen, denn der freundliche Sponsor ist der Inhaber des Ristorante Giardino in Schönkirchen, Herr Serafino D' Aloia. In seinem Lokal man nicht nur lecker essen und sich in gemütlicher Atmosphäre wohlfühlen, hier hat man auch ein Herz für den Jugendfußball.

 Die gesponserten Trikots nahm die Mannschaft anlässlich eines Fototermins mit Freude entgegen.

Herzlichen Dank!

PL

 

 

D 3 Turnier in Schönkirchen
 

Am 22. März fand nun das D-3 Turnier in Schönkirchen statt. Erste Aufbauhelfer fanden sich schon um 7 Uhr morgens ein, damit das Turnier auch rechtzeitig starten konnte.


Der Dank geht an den Organisator Daniel Schwerdt sowie den vielen Catering-Müttern, den Schiedsrichtern, der Spielleitung (drei Fußball-Mädels) sowie den sieben Mannschaften, die alle fair gespielt haben.

 

Turnierwochenende in den Sporthallen in Probsteierhagen
 

Schon morgens früh um 08:00 Uhr ging es los: fleißige Helfer richteten alles her für ein spannendes Fußballwochenende. In der Gymnastikhalle wurden dicke Matten zum Toben für "arbeitsfreie" kleine Fußballer ausgelegt und ein Sportcafe' eingerichtet mit einem breiten Angebot verlorene Kalorien wieder aufzufüllen. Gestartet wurde mit der G-Jugend, anschließend der F-Jugend- Mädchen und Jungen. Es gab tolle Spiele und  viele Sieger.

Das Schiedsrichterteam Ole Ehrhardt, Malte Ober und Bosse Ziesenitz hatte alles im Griff und  konnten Rote und Gelbe Karten stecken lassen.


Kalle Geest Hansen führte als Turnierleiter unterhaltsam und professionell durch das Turnier.

Trainer Michael Sönksen führte seine Jungs und Mädels mit der richtigen Motivation in die Spiele.

Alle waren am Ende zufrieden, niemand wurde verletzt

Am Samstag war dann die  E2 mit ihrem Turnier dran, das Trainer Frank Hintze-Ehrhardt organisierte. Auch hier konnten die mitgereisten Eltern schönen fairen Fußball ihrer Kinder erleben mit den Mannschaften vom: TSV Raisdorf, SG Eutin- Malente und dem MTV Dänischenhagen
Am Nachmittag wiederum ein Wechsel, die E1 Jugend mit dem Trainergespann Ronald Bolte und Ingo Ulbrich hatten zu Gast:
den TSV Selent, TSV Lütjenburg, SC Fortuna Wellsee, TSV Flintbek und den SVE Comet aus Kiel. Mit einem kleinen Pokal zeichnete die Turnierleitung alle teilnehmenden Fußballer bei der Siegerehrung aus.
 

PL
 

*

Gelungenes Hallenturnier der D1 Jugend

Am 16.02.2014 veranstaltete die D1 der SG Probstei ihr eigenes Hallenturnier. Siebzig  Kinder kämpften um den Turniersieg! Die mitgereisten  Gäste konnten es sich bei Waffeln, belegten Brötchen und reichlich Kaffee den Vormittag nett gestalten. An dieser Stelle möchte ich mich für die grosszügigen Spenden bedanken. Zum einen bei Winter´s  Vortagsbäcker und zum anderen bei Sky Schönkirchen. Es gab nicht nur guten Fussball zu sehen, sondern auch drei glückliche Gewinner unseres Tippspiels.

Überreicht wurden die" Unser Norden" Präsentkörbe durch Frau
Inga Hilscher ( Vertr. der Marktleitung) und Herrn Partick Bensien ( Sky). Ein grosses DANKESCHÖN geht auch an alle helfenden Hände im Hintergrund, ohne die so eine Veranstaltung gar nicht möglich wäre.


Unsere drei kleinen Glückfeen überreichten am Ende die Medaillen und ein
schönes Turnier ging zu Ende.
DANKE


Bine Krahl
 

 

 

Neue Trikots vom Strompool Probstei

Für die elektrische Energie des Sportheims in Probsteierhagen haben wir zwei Lieferanten, einmal die Sonne, die unsere Photovoltaikanlage speist und den Strompool Probstei. Beide sind sehr leistungsstark und ergänzen sich prima. Nun ist der Strompool aber nicht nur ein guter Ökostromlieferant und  Vertragspartner, sondern auch ein großzügiger Unterstützer unseres Jugendsports.

 Die SG Probstei D 3 Jugend mit den neuen Trikots, auf dem Bild v.l. Ronald Stark, Kommunikation, Vorstand Wilhelm Westendorf, Co Trainer Christian Huchzermeier, Trainer Daniel Schwerdt und Vorstand Axel Niebuhr. Foto: Andreas Stolte

So konnten die D 3-Jugendfußballer  der SG Probstei während  ihres Hallentrainings aus der Hand  von Strompool Vorstandsmitglied Axel Niebuhr und Wilhelm Westendorf ihre neuen Trikots übernehmen. Wir bedanken auch im Namen der jungen Sportler für dieses besondere Sponsoring.

*

Lütjenburg Alter und neuer Hallen-Kreismeister der A-Junioren
ist die SG Probstei
,
die aber im letzten Jahr noch als SG Probsteierhagen/Schönkirchen spielte. Gleichwohl trat die Mannschaft um ihren Trainer Henrik Fassbender in der Lütjenburger Sporthalle wieder sehr ehrgeizig der Konkurrenz entgegen und nachdem auch noch die Mitfavoriten aus Preetz im direkten Vergleich mit 2:1 (0:1) bezwungen wurden, zweifelte niemand mehr am erneuten Erfolg.

                 

Mit 13 Punkten aus fünf Spielen und 17:3 Toren war nach Abschluss dieser HKM ein klarer Vorsprung von 5 Punkten gegenüber dem Preetzer TSV herausgespielt worden, der es als Zweiter auf 8 Punkte und 14:7 Toren brachte. Hier noch das Abschneiden der weiteren vier Mannschaften: 3. SG Großer Plöner See (6/9:11), 4. SG Schönberg/Wendtorf (6/10:17), 5. JSG Selenter See (5/11:9) und 6. TSV Plön (3/6:20).

                                                                             

 

 

 

Die Jungs drehten noch mal richtig auf:

Weihnachten steht vor der Tür und  langsam ruht auch der Fußball in der SG Probstei.
Am Samstag, den 14. Dezember fand noch ein von Holstein Kiel organisiertes Fußballturnier statt. Eingeladen wurden ausschließlich leistungsstarke Mannschaften. Vormittags konnte unsere E-Jugend einen respektablen Mittelplatz erreichen.


gut gespielt: die D3-Jugend

Am Nachmittag spielte dann unsere D-3 und schaffte hinter Holstein Kiel den zweiten Platz. Gut gemacht Jungs.
R.Stark

                                                                                  *  
SG Probstei Fußballjugend entert das Trampolino in Kiel!

Kompliment an die Trainer und Betreuer der G-D Jugendmannschaften, die sich in der für andere "besinnlichen" Vorweihnachtszeit aufmachen, um im Tross von 217 Personen, davon 150 (!!) Kindern, einen für die kleinen Kicker richtiges Spaßevent zu organisieren. Das Trampolino in Kiel ist dafür der richtige Ort. Zur Stärkung gab es ein Brötchenbüfett und mittags Pommes und Hähnchennuggets. Alles was Kindern den Bewegungshunger stillt, gibt es hier: Trampoline , Klettergerüste, Spaßräder und natürlich Indoorfußballfelder. Während sich die erwachsenen Begleitpersonen beim Kaffee zurücklehnen konnten, ging bei den Jungs und Mädels der SG Probstei die Post ab. Ein wirklich schöner Abschluss zum Jahresende.


Hier sind unsere jüngsten Kicker bei der vorweihnachtlichen Bescherung zu sehen.

                                         *

Hallo Carmine,
Hallo Mario,
 
ich möchte mich bedanken (falls es noch keiner gemacht hat) im Namen der Trainer, Betreuer, Eltern und der vielen Kindern für Eure Trampolino-Organisation.
Echt super!
 
Gruß 
Ronni

 

 

Das wird mit Sicherheit wieder der Spaßknüller am 15. Dezember!
Aber vor dem Spaß steht die Planung und eure Anmeldung. Deshalb sprecht bitte euren Trainer an.

 

 

             SG Probstei jetzt auch mit einer Mädchen-F-Jugend am Start

Der erste Auftritt der F3 (Fast-Mädchen MAnnschaft)

Am Sonntag den 27.Oktober war es dann soweit, die F3 hatte ihren ersten Auftritt als Mädchen Mannschaft. Als Gegner erwarteten wir den TSV Selent 2, der  dann zur Freude aller Beteiligten auch als Mädchen Team auflief. Ergänzt wurden die Selenter durch 2 Jungs, uns unterstützte Phillipp.

Alle  auf dem Platz hatten riesig Spaß und es ging hin und her. Die SG Mädels hatten leichte Feldvorteile, spielen sie ja auch schon alle mindestens 1 Jahr Fussi und das bei den Jungs. Die Selenter dagegen fangen gerade erst an, doch trotzdem waren schon gute Ansätze zu sehen und in den nächsten Jahren werden sie sicherlich der Konkurrenz und der SG im Mädchenfußball Paroli bieten.
Das 1:0 fiel schon früh nachdem sich Phillipp durchgedrippelt hatte und dem TW der Selenter keine Chance ließ. Das 2:0 lag dann mehrfach in der Luft, aber Amelie, Marike und Melina waren noch zu aufgeregt vor dem Tor.

Das 2:0 markierte Jasmin mit einem strammen Schuss aus halbrechter Position. Einige Gegenangriffe konnte unsere Abwehr um Tormädchen Stine und der fast schon zu routinierten Iska sicher entschärfen. Mehrfach dribbelten sich Zoe, Miria und vor allem die laufstarke Amelie in der Abwehr der Selenter fest.
Erst als sich Jasmin über rechts durchsetzte und wie zuvor aus halbrechter Position das 3:0 erzielte, konnten wir unsere Überlegenheit in Tore ummünzen. Die zweite Halbzeit ist schnell erzählt, denn irgendwie schafften wir es nicht unsere zahlreichen Chancen zu nutzen oder ein Bein oder der Torwart war immer dazwischen. Marike erzielte noch ein Tor, aber das konnte nicht zählen, weil der Ball vorher im aus war. So blieb es beim 3:0 Endstand, auch wenn wir den Selentern gern ein Tor gegönnt hätten.
 

Große Freude und Begeisterung bei den Eltern, Trainern und den Spielerinnen. So macht Fußball Spaß. In den nächsten Wochen warten mit den Jungsmannschaften richtige Brocken auf unsere Mädels, aber wenn es so weitergeht, werden wir noch für die ein oder andere Überraschung sorgen. Die F3 spiele heute mit Stine, Jasmin, Marike,Miria, Zoe, Melina, Amelie, Iska und Phillip.

Michael Sönksen
 

 



*

Trainingsanzüge für die C-Jugend der SG Probstei

Gern kam Frau Dubberstein  zum Fototermin mit den Jungs der C Jugend der SG Probstei auf den Sportplatz. Die Freude der Jungs über die neuen Trainingsanzüge war groß,  vor allem weil der Dachdecker Fachbetrieb Dubberstein aus Probsteierhagen durch sein maßgebliches Sponsoring die Anschaffung erst möglich machte.

 

Das Foto zeigt die Mannschaft mit den neuen Trainingsanzügen, Co-Trainer Björn Ober und Frau Dubberstein.

Es fehlt Trainer Felix Flemming u. Spieler Jonathan. 
 

Im einheitlichen Dress werden die Spieler im Kreis nicht nur auf dem Platz ein gutes einheitliches Bild abgeben.
Auch wir sagen Dank für diese besondere Unterstützung der Jugendarbeit in der SG Probstei.

PL

                                                                          *
Ballpaket mit 10 Postbankbällen gewonnen!
 
E 2 Trainer Frank Hinze-Ehrhardt hatte sich an dem Wettbewerb "Bälle für Deutschland"  der Postbank beteiligt und gewonnen.

Nun kam das große Paket mit knallig gelben Postbank-Adidas-Bällen an. Ideale Ballfarbe für das Training im grauen, rauhen Herbstwetter.
 

PL
                                            *
Schon mal einen Knoten in's Taschentuch machen!
2014 geht es wieder ins Zeltlager Selk  (siehe unter "Termine")
                                                                   *
SG Probstei D1 spielt gegen SG Probstei D3  in Tökendorf
 

Viele Vereine oder SG's würden es sich wünschen in einer Spielklasse mehrere Mannschaften zu haben. Bei der SG Probstei ist das so, drei D- Mannschaften sind gemeldet, alle spielen in einer Spielklasse und damit
 natürlich auch gegeneinander.


Foto:Sylvio Zornsch

Da unsere Jungs und ihre Trainer aber richtige Sportsleute, ebenso wie die mitgereisten Eltern, sind, läuft so eine Begegnung fair und freundschaftlich ab. Das war am Wochende in Tökendorf zu erleben. Bei herrlichem Herbstwetter hatten die jungen Kicker sichtbar Spaß und boten ein gutes, über weite Strecken ausgeglichenes Spiel.

Schiedsrichter Michael Sönksen leitete dieses Spiel souverän. Am Ende stand es 1:0 für die D-1

PL09/13

                                                                   *
Ein schöner Fußball Tag!
Trainer Bernd Kuss und seine Mannschaft der A 2 hatten einen wahrlich tollen Tag am letzten Samstag:
Mit 17:0 gingen sie vom Platz und stabilisierten ihren 2. Tabellenplatz.
Super!!
                                                                *
Neue Trikots für die  D1 Jugend
So einfach kann es gehen:   Beim Wettbewerb "Trikottausch" mitgemacht, gewonnen und vom Besuch der LSV Veranstaltung "Tag des Sports" zurück mit niegelnageleneuen Trikots. Die Übergabe erfolgte durch Herrn Mathias Holzum von der Sport u. Event-Marketing SH.

Auf dem Bild die D1 Jugend mit Betreuerin Sabine Krahl, Trainer  Christian Wittstock und Mathias Holzum von der Sport u. Event-Marketing Schleswig Holstein. 

Es geht los!

Zwei Frauenmannschaften starten in die neue Saison, los geht es am Sonntag:


Frauen II  SG Probstei erstes Pflichtspiel.

Sonntag den 25.08.2013 Anstoß 16:00 gegen FC Süd Kiel.

Spielort Kunstrasenplatz Augustental Schönkirchen.
 

Unser Tipp: hingehen, anfeuern!

 

Nachtrag:  Die Mädels haben gewonnen:

Hallo, Hier noch ein paar Daten von unserem ersten Punktspiel der Sg Probstei 2 Damen. Wir haben heute 7:0 gewonnen. Torschützen: Anna Krön 3 Laura Sydow 1 Laura Biermann 1 Sarina 1 Anna Toschke 1 Gruß Christian Bern

                                                   *

 

G- und F- Jugend gingen baden...

natürlich nicht als Fußballer, Spielergebnisse werden bei den kleinen Kickern ohnehin nicht gewertet. nein, sie machten mit ihren Trainern Michael Sönksen und Kalle Geest Hansen und Betreuern eine Saisonstarttour, gleich um die Ecke, nach Lilienthal.

Mit Sack und Pack ging es am Freitag los, Schlafsack, Sportzeugund vor allem Badezeug. In Lilienthal gibt es nicht nur einen tollen Fußballübungsplatz, sondern auch ein von einem Förderverein betriebenes Freibad. Mädchen und Jungs der SG Probstei planschten und tobten bei herrlichem Sommerwetter im Wasser, spielten Fußball und wurden am Abend erst gaaaanz spät müde.  

                    ...ob zu Lande oder zu  Wasser, die Stimmung ist super in der Mannschaft! 

Die Nacht verlief, wie es bei solchen Aktionen immer ist, für die Betreuer spannend, erlösend, wenn auch der letzte kleine Aktive  eingeschlummert war und die üblichen "Heimwehfälle" getröstet werden konnten.Als am nächsten Tag die Sonne am Horizont aufging, wurde bereit der erste Ball gespielt.

Tolle Aktion von Trainern und Betreuern!!!
PL

Zum Start in die neue Saison zeigen sich die D-1 Junioren mit neuen Trikots- natürlich mit Aufdruck SG-Probstei!

Ob in rot, blau oder grün- auf dem Platz sind wir die SG Probstei!

                                                                    *

Die Saison 2012/2013 der SG Probstei wurde am 22. Juni 2013 mit einem Turniersieg  der E-Jugend in Hessenstein abgeschlossen.

Klasse Jungs!!!

Sonntag , der 16. Juni
Kickoff-Meeting der Frauenfußballerinnen

Erstmals spielten die beiden Mannschaften der SG Probstei Frauen gemeinsam gegeneinander.
Austragungsort des Freundschaftspiels war Tökendorf, wo nach dem Spiel  der Nachmittag mit gemeinsamen Grillen ausklang.
Die erste Mannschaft wird ihren Spielaustragungsort in Barsbek, die zweite Mannschaft in Schönkirchen haben.
Neuzugänge sind jederzeit willkommen.
 
Kontaktaufnahme in Barsbek: Stefan Wedemann  stefan.wedemann@t-online.de
 
Kontaktaufnahme in Schönkirchen: Christian Bern c.berni@t-online.de

RS

SG Probstei- die Mannschaftsmeldung steht,
Partnervereine trafen sich zur Unterschrift.

Es war und ist ein ganzes Stück Arbeit für unsere Kinder und Jugendlichen ein leistungsfähiges und ein leistungsstarkes  Fußballangebot zu entwickeln. Viele Gespräche, viel Überzeugungsarbeit und viel Kompromissbereitschaft war erforderlich, um am Ende ein Komplettangebot von G-A  Jugend zu organisieren. Danke an Ronni Stark, der hier sehr zielorientiert aktiv war, an Carmine Ferraro und an alle Fußballtrainer bei uns und in den SG Vereinen, die  mitgearbeitet haben.

Am Dienstag, dem 28.05. trafen sich die Vertreter der Partnervereine im Vereinsheim in Dobersdorf, um die Spielgemeinschaft für die einzelnen Mannschaftsgruppen zu unterschreiben. Die Teilnehmer der Runde: für den DSV, Bernd Doneit, den TSV Barsbek,  Klaus-Dieter Greve, der TSG Concordia Schönkirchen, Robert Sell  und Thomas Wagner, dem SVP, Carmine Ferraro, Ronald Stark und Peter Lüneburg.


Ein ganzes Stück Arbeit lag hinter der Gruppe, jetzt ging es am Tisch um die Genehmigungsanträge an den Verband.


Die Fahne als sichtbares Zeichen der Zusammenarbeit im Jugendbereich.
vl. Robert Sell, Thomas Wagner(TSG Schönk.)  , Bernd Doneit, (DSV), Carmine Ferraro (SVP)
und
Klaus Dieter Greve (TSV Barsbek)
 

Hier die beim Verband beantragte Spielgemeinschaft für die einzelnen Mannschaftsgruppen, mit der jeweiligen  Zuordnung der Federführung:.

SG Probstei Frauen:
TSV Barsbek/TSG Concordia Schönkirchen/DSV/SVP (Federführung: TSV Barsbek) SG Probstei

Mädchen
:
TSV Barsbek/TSG Concordia Schönkirchen/DSV/SVP (Federführung: DSV) 

SG Probstei Jungs G- bis E- Jugend:
TSV Barsbek/DSV/SVP (Federführung: SVP) 

SG Probstei Jungs D- Jugend:
TSV Barsbek/TSG Concordia Schönkirchen/DSV/SVP (Federführung: SVP) 

SG Probstei Jungs C- bis A-Jugend:
TSG Concordia Schönkirchen/DSV/SVP (Federführung: SVP)

Für die neue Saison wünschen  wir den Mannschaften mit ihren Trainern und Betreuern Erfolg im Spielbetrieb und Freude am gemeinschaftlichen Sport.

PL  

 

SG Probstei on Tour!

Wer einen Ausflug an die Schlei macht, der mag Wasser. Auch unsere Fußballkinder in der Gemeinschaft der SG Probstei mögen Wasser, denn  geplant war  auf der diesjährigen Selk Tour auf der Schlei zu rudern und zu segeln. Der Start der Tour mit siebzig jungen Fußballerinnen und Fußballern begann  am Trensahl bei für norddeutsche Verhältnisse prima Wetter. Vereinbusse und  Privat-PKW’s standen im großen Pulk mit geöffneten Türen und Heckklappen. Es wurden Decken, Taschen,

Kopfkissen und auch hier und da Kuscheltiere verladen, alles für ein tolles Wochenende im Zeltlager Selker Noor. Am Zielort angekommen schien alles nur noch im Laufschritt erledigt zu werden. „Einchecken“ im Zehner-Zelt, Liegeplatz sichern und ab zum Bolzplatz.

Die Mädchen standen als erste, fußballgedresst,  auf dem Platz und trainierten fast bis Mitternacht! Organisator Carmine Ferraro und seine Trainerkollegen hatten Mühe alle Kinder zum Start-Zählappell  zu versammeln. Ob die ermittelte Zahl vollständig war, blieb unbeantwortet.; am Ende sind alle wieder gesund und munter in Probsteierhagen eingetroffen.

 

Am Samstag waren allerlei Aktivitäten geplant, Hochseilgarten, Segeln, Rudern uvam. Doch was an diesem Tage erschreckenderweise Wirklichkeit wurde, das war die Wettervorhersage vom Vortage:  schlimmer Regen, ausgiebig und ausdauernd und kalte Temperaturen, so die Prognosen.  Für die Trainer und vor allem Organisator Carmine Ferraro eine echte Herausforderung, was tun in einem Zeltlager an so einem Tag. Doch ein schnell eingeschobenes Regenprogramm mit Kinobesuch und Freizeithallenbesuch  sorgte für Kurzweil. Am Nachmittag wurde es trocken und am Grill mit reichlich Leckereien, entwickelte sich noch ein Stück Zeltlagerflair.

Mit Beamer und Leinwand konnte dann am Abend im Gemeinschaftshaus das Champions League Spiel Bayern-Dortmund  gemeinsam erlebt werden. Die Stimmung kochte wie in der Stadionfanecke bei Borussia Dortmund. Der Sonntagvormittag war trocken und erlaubte einige aufgeschobene Aktivitäten, wie zum Beispiel einer Rudertour auf der Schlei.
Public
-Viewing in Selk

Nach dem Mittagessen dann das Packen, Zelt klar machen und ab nach Probsteierhagen.
Die Mädchen mussten etwas früher los, sie hatten noch ein Spiel am Nachmittag- echt harte Sportlerinnen!

Eltern nahmen ihre müden Kinder in Empfang, das Gepäck wurde umgeladen und es blieb oh Wunder nicht ein Teil herrenlos über.

Ein großes Kompliment  und Dankeschön an alle Trainer und Betreuer die das alles für die Kinder auf sich genommen haben.

PL

      Das DFB-Mobil war am Freitag, 03. Mai  um 16:00 Uhr - auf der Sportanlage Trensahl, Probsteierhagen

Gemeinsame Trainersitzung am 15. April plante die neue Saison.

Zum Teil sehr leidenschaftlich aber sehr zielorientiert verlief die Diskussion um die Festlegungen der Mannschaften für die neue Saison.
Beeindruckende 17 Jugendmannschaften wird die SG Probstei melden können. fünf Frauen bzw. Mädchenmannschaften, zwei A- Jugendmannschaften, B-, zwei C- , drei D-, zwei E-, zwei F und die G-Jugend. Gute Möglichkeiten für alle fußballbegeisterten Kinder und Jugendlichen ihren Sport auszuüben.
                                                                                        *

Eine starke Gemeinschaft für den Jugendfußball!

SG Probstei entwickelt sich weiter.

Seit zwei Jahren arbeiten der Dobersdorfer SV und der SVP im Jugendfußballbereich und mit einer Herrenmannschaft  in der SG Probstei zusammen. Dazu gekommen war der TSV Barsbek mit seinen Fußballmädchen. Das vertrauensvolle und vor allem erfolgreiche zusammenwirken der Vereine zeigte Wirkung. Die  schon lange bestehende SG Probsteierhagen- TSG Concordia Schönkirchen erweitert die SG Probstei mit der  D- A Jugend. 

Für die Fußballkinder  entsteht eine große Gemeinschaft, in der sie ohne Vereinwechsel in allen  Altersgruppen, von der G- bis zur A Jugend  Fußball spielen können. In einem Radius von 15 km stehen beste Sportanlagen bereit. Die Zusammenarbeit ermöglicht es, die Jugendarbeit in den Vereinen weiter zu stärken und für die Zukunft zu sichern. In jeder Altersklasse wird es mindestens zwei Mannschaften geben, in denen zum einen leistungsbezogen gespielt wird, aber auch Fußballer zum Zuge kommen, die gerne Fußball spielen, aber eben nicht unter sportlichem Druck.

Natürlich wird es auch Veränderungen geben in der Zuteilung der Spielstätten, denn nicht alle Mannschaften können beispielsweise in Probsteierhagen oder Dobersdorf   spielen.

Alles wird im Augenblick besprochen und in einem vernünftigen Ausgleich geregelt.

Die Gewinner dieser großen Aktion stehen bereits fest: es sind die Kinder und Jugendlichen aus unseren Dörfern, unserer Region, die beste Voraussetzung haben in ihrem Mannschaftsport Fußball.

PL

                                                                  *

Fußball satt in den Sporthallen-
Jugendturniere in Probsteierhagen
Am 16. und 17. Februar hatten die Jugendfußballtrainer der G-, F- und der E-Jugendmannschaften zum Wochenendturnier eingeladen. Der Reigen am Samstag eröffneten die ganz kleinen Fußballer. Das Trainerteam Kalle Geest Hansen und Michael Sönksen
leisteten an diesem Tag Großes: 12 Stunden verbrachten sie in der Halle, mit Aufbauen abbauen und der Durchführung des Turniers; Kompliment!  Die Kinder hatten große Freude an den Spielen und zeigten tollen Fußball. Am Schluß gab es dann nur Gewinner, alle wurden mit einem kleinen Pokal ausgezeichnet.

    das Trainerteam Michael und Kalle





Die kleinen G-und F- Jugendfußballer der SG Probstei

 

Ein schönes Turnier dann am 2. Tag. Hier waren sieben E- Jugendmannschaften angetreten. Das erste Mal dabei die neue E-3 Jugend der SG Probstei. Das Trainerteam  Ronald Bolte, Sönke Dose und Frank Hinze-Ehrhardt hatte ein gutes Turnier durchgeführt das fair und ohne Blessuren der Spieler ablief.

 

Zu erwähnen ist noch die an den zwei Tagen professionell geführte Cafeteria durch die Mütter der kleinen Fußballer in der Gymnastikhalle. Zuschauer und Spieler konnten sich hier mit „Klatschbrötchen oder wahlweise Würstchen und Kuchen stärken.  
PL

C-Mädchen gewinnen Hallenturnier in Flintbek, erster von sieben
Mannschaften !!!!!


 

Selktour   Pfingsten 2013     neuer Termin:  24-26. Mai

Es geht in diesem Jahr wieder an die Schlei. Carmine Ferraro  hat für Pfingsten geplant und braucht natürlich für die Buchung eine Teilnehmerzahl.  Wer mit möchte, sollte sich umgehend bei Carmine, Ronni oder den Trainern melden und die Teilnahme signalisieren!
E1 Jugend Hallenkreismeister!

Wenn das kein guter Start in das neue Jahr ist. Bei den Hallenkreismeisterschaften in Lütjenburg siegte
 unsere E 1 Jugend.

Lohn der tollen Leistung: ein großer, beeindruckender Pokal, eine Urkunde und eine große Naschischale. Glückwunsch an das Trainerteam und die Mannschaft!    01/2013

Ein kleines Weihnachtsgeschenk....
machte sich die E 1 Jugend, als sie beim Weihnachtsturnier beim TUS Gaarden auf's Siegertreppchen stieg.

Ein kleines Weihnachtsgeschenk eben auch für die Trainer Sven Prien und Daniel Schwerdt.
                                                                 *  

Info

der Hallenplan 2012/2013


                                        *

Qualifikation für  die Leistungsstaffel und  die Kreisliga erreicht!

Die Qualifikationsrunden sind nun gespielt und wiederum konnte sich die SG Probstei
gut positionieren: Die F-Jugend, Die E-1 Jugend und die D-Jugend konnten sich
 jeweils für die Leistungsstaffel qualifizieren. Unsere B-Mädchen schafften den
Sprung in die Kreisliga!!! Weiter so!

RS
 

                                                         

 

Regen, Regen, Regen,

kein Grund für richtige Fußballer (und Trainer)  nicht auf den Platz zu gehen und für die nötige
Fitness zu arbeiten.

...zwar pudelnaß, aber scheinbar pudelwohl.

*

Sieger beim ersten Probstei Derby
 
Hier sind einige Bilder,sie zeigen unsere Mannschaft (F-Jugend)  im siegreichen 1. Probstei Derby am letzten Sonntag (29.09.) bei der Probsteier SG 2012. Leider waren meine 3 Mädels alle abkömmlich.

Michael Sönksen


...eine tolle Truppe,

und eine gute Gemeinschaft!

*
 

SG Probstei  D-Mädchen laufen im Holsteinstadion auf!
Am 10. September, traten die U 19-Junioren im Kieler Holstein-Stadion gegen die Walisische Auswahl an. Das Spiel wurde live auf Sport 1 im Fernsehen übertragen!

Mit den Spielern liefen die D-Mädchen unserer SG Probstei auf. Ein tolles Erlebnis für die jungen Fußballerinnen.

 

Eine besondere Überraschung bot der SHFV, der den Mädchen Trikots und Trainingsanzüge sponserte.
Da kam richtig Freude auf


 

                                                                  *
Wir haben einen neuen Mitarbeiter: die Sonne!

SV Probsteierhagen gewinnt Solarstromanlage

Der Verein SV Probsteierhagen hat bei der Aktion „Sonnige Zeiten für Ihren Verein!“ eine Solarstromanlage gewonnen, die jährlich rund 5.000 Kilowattstunden umweltfreundlichen Strom produziert. Am 24. August 2012 wurde die Solarstromanlage offiziell an den Verein übergeben.

Probsteierhagen, 24. August 2012 – Der SV Probsteierhagen bewarb sich bei der Aktion „Sonnige Zeiten für Ihren Verein!“ des Solarunternehmens Mage Solar und erklärte, wie die Einnahmen aus der eigenen Stromerzeugung für den Nachwuchs verwendet werden sollen. Eine Jury, in der auch Christian Streich, Cheftrainer des Bundesligisten SC Freiburg, saß, wählte die Sieger aus. Am 24. August 2012 wurde die Solarstromanlage offiziell an den Verein übergeben.

Die glücklichen Gewinner aus Probsteierhagen freuen sich über die 5-kWp-große Solarstromanlage von Mage Solar auf dem Dach des Sportheims, die jährlich circa 5.000 Kilowattstunden Solarstrom produziert – in etwa der Bedarf von einem Vier-Personen-Haushalt – und in das örtliche Stromnetz einspeist. Mit den Einnahmen aus dem eingespeisten Solarstrom kann der SV Probsteierhagen seine Jugendarbeit ausbauen. „Wir werden damit Trainingsgeräte wie beispielsweise ein Freistoß-Dummy-Set finanzieren und möchten das jährlich stattfindende Zeltlager unserer Jugendmannschaft bezuschussen“, erklärt Peter Lüneburg, 1. Vorsitzender des SV Probsteierhagen.

Installiert wurden die 25 polykristallinen Module von Elektrotechnik M. Moik & E. Wandel GmbH & Co. KG aus Wasbek, einem Handwerkspartner der Mage Solar AG.

Als Premiumpartner des Bundesligisten SC Freiburg möchte Mage Solar mit der Aktion „Sonnige Zeiten für Ihren Verein!“ einen Beitrag zur Nachwuchsförderung in den Fußballvereinen an der Basis leisten. Deshalb verschenkte das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Ravensburg 16 Photovoltaikanlagen an Sportvereine – eine davon ging an den SV Probsteierhagen. Mit engagierter Jugendarbeit sichern die Vereine ihre sportliche Zukunft, mit einer Solarstromanlage haben sie auch ein finanzielles Polster. Denn durch die für 20 Jahre garantierte Einspeisevergütung nehmen die Vereine mit ihrem produzierten Sonnenstrom rund 1.000 Euro pro Jahr ein.

 

 Dietmar Buschell, Area Sales Manager der MAGE SOLAR AG, Peter Lüneburg, 1. Vorsitzender des SV Probsteierhagen, Kalle Geest Hansen, Kassenwart des SV Probsteierhagen, Birgit Lübcke, Schriftwartin des SV Probsteierhagen, Matthias Moik, Elektrotechnik M. Moik und E. Wandel GmbH & Co. KG aus Wasbek, Dorian Isbeceren, Elektrotechnik M. Moik und E. Wandel GmbH & Co. KG (v. l. n. r.) bei der Übergabe der Photovoltaikanlage von MAGE SOLAR.

***
MAGE SOLAR – THE SUN ON YOUR SIDE

Die MAGE SOLAR AG mit Hauptsitz in Ravensburg ist Spezialist für Photovoltaik-Systemkomponenten und bietet hochwertige Photovoltaikmodule, intelligente Montagesysteme und leistungsstarke Markenwechselrichter. Als Teil der internationalen MAGE GROUP nutzt sie das 40-jährige Know-how der Unternehmensgruppe für die Entwicklung

 

Neue Trikots, einfach so...!
18.08. : Die G-Jugend  des VfR Laboe und der SG Probstei bekamen anlässlich eines Turniers in Laboe vom Fotostudio Laboe jeweils ein Satz neuer Trikots überreicht. Wir sagen: Danke!!!!

SG Probstei I

Nach der guten Zusammenarbeit in der SG Probstei im Jugendbereich mit dem Dobersdorfer SV, hat es nun eine Fortsetzung im Herrenbereich (II.) gegeben. Seit dem 01.07.2012 gibt es beim SVP wieder eine zweite Herrenmannschaft und zwar sind wir die SG Probstei I. Mit der neuen Konstellation tragen wir der Entwicklung im Herrenfußball Rechnung, spiel- und leistungsfähige Mannschaften zu haben. Wir haben uns mit dem Dobersdorfer SV zusammengetan, da es in Probsteierhagen zu wenige Herren für eine zweite Mannschaft gab, um eine Saison durchzuhalten. So können wir uns immer untereinander mit Spielern aushelfen, was im Übrigen sehr gut angelaufen ist, da es bei unserem ersten Vorbereitungsspiel ( leider haben wir mit 1:4 gegen Rastorfer Passau II verloren)  an Spielern mangelte und Dieter Mierse ( Trainer Dobersdorf II) sofort drei Spieler zur Verfügung stellte.
Die ersten Neuzugänge sind auch schon zu verzeichnen, über weitere würden wir uns freuen. Wir sind zwischen 21Jahre bis zu 52 Jahre alt und haben viel Spaß zusammen. Wir trainieren immer mittwochs um 19:00 Uhr Sportplatz Trensahl. Also wer Lust hat, darf gerne bei uns vorbeischauen.

Unser erstes Heimspiel ist am Samstag, 01.09.2012 um 15:30 Uhr gegen die SG Wentorf / Dannau
( Sportplatz Trensahl)

Thorsten Hoof

 

Es gibt sie wieder: die II Herren.

Neu wird in der Saison 2012/13 eine zweite Fußballherrenmannschaft sein. Als Trainer hat sich hier Thorsten Hoof zur Verfügung gestellt. Gemeldet wird die neue Mannschaft als Spielgemeinschaft mit dem Dobersdorfer SV und unter „SG-Probstei I“ auflaufen.

Damit ist ein weiterer Schritt getan, die SG Probstei zu entwickeln und auch in den Herrenbeich  zu gehen.

Die neue Mannschaft wird in der C- Klasse des Kreises spielen. Wer seine Fußballschuhe

noch  nicht an den Nagel gehängt hat, gerne noch mal mitspielen möchte, ohne den ganz großen Druck, der ist herzlich zum Training jeweils am Mittwoch auf die Sportanlage am Trensahl eingeladen.

Es gibt noch Informationsbedarf? – dann bitte Thorsten Hoof anrufen unter 04348-8075

 

Die E-1 wurde punktgleich hinter Ascheberg/Dersau/Kalübbe Vizemeister! Herzlichen Glückwunsch.
 
Die E-2 belegte den 9. Platz in der Tabelle der 1. Kreisliga und schaffte so die Voraussetzung für die Saison 2012/2013 in der Qualifikationsstaffel 1 zu spielen.

 

E-Jugend Mädchen wurden Kreismeister!

Mächtig stolz waren die Kinder an diesem Sonntag, als sie auf der Sportanlage in Tökendorf  den Pokal in Empfang nahmen.
Die junge SG Probstei  aus Dobersdorfer SV, SV Probsteierhagen und bei den Mädchen dem TSV Barsbek entwickelt sich prächtig.
Mannschaften mit vielen Mädchen tummeln sich auf den Sportanlagen der SG Probstei Spielstätten.
So haben sich auch die E-Mädchen zusammengefunden, eine junge motivierte Truppe unter dem Trainerteam  Darleen Debus und Daniel Schwerdt
und den Betreuern Michael Brandt und Ronni Stark

 

F-Jugendturnier mit Spitzen-Mannschaften

Am 03.06. fand auf der Sportanlage in Tökendorf ein F-Jugend Fußballturnier statt. Neben der SG Probstei traten noch die Mannschaften des Hamburger SV, FC St. Pauli, Hansa Rostock, Holstein Kiel und Hertha 03 Zehlendorf an.

 Spannende Spiele in Dobersdorf, wie hier die SG Fußballer gegen die Hertha Kicker aus Berlin

Siegerehrung, die ersten Plätze erwartungsgemäß und verdient an Hansa Rostock, Hertha BSC, HSV ind Holstein Kiel

Unsere E 2 "Italiener" erfolgreich bei der Famila Mini WM
 

Die E-2, die Italien repräsentierte, schaffte bei der Famila Mini WM auf der Trainingsanlage von Holstein Kiel in Projensdorf den ersten Platz der B-Runde.

Selk ist dufte!

Wenn man zum Selker Noor ins Zeltlager fährt, ist gutes Wetter. So war es bei der diesjährigen Tour der Jugendfußballer/Innen und auch in den Vorjahren.  Was aussah wie eine Großveranstaltung am Trensahl, war nur die Aufstellung der Fahrzeugkolonne, die die Kinder und Betreuer an die Schlei bringen sollte.

Unmengen Gepäck mussten verladen werden und vor allem: keines der Kinder sollte vergessen sein. Das hat im übrigen auch auf der Rückfahrt geklappt, alle 53 Kinder  landeten gesund aber übermüdet in Probsteierhagen. In Zehn-Personenzelten kam man zur Ruhe, wenn man dann zur Ruhe kam, träumte vom ausgefüllten Aktivtag auf der wunderschönen  Anlage des Zeltlagers mit Trampolin, Hochseilgarten, Wikingerbereich, Lagerfeuer und Naschiladen.

Wegen des heißen Wetters gab es Wasseraktivität: Baden (Wasser erfrischende 16 ° ) und Bootfahren, abends leckeres Grillen. Eine Besonderheit in diesem Jahr: erstmals waren die E-Mädchen der SG Probstei dabei, die sich bestens mit ihren männlichen Sportkollegen verstanden.  Kompliment an Carmine Ferraro und Mario Wensorra, die diese Tour organisierten und mit dem Trainerteam der SG Probstei  möglich machten.

                    Beste Stimmung bei den Kindern  und Betreuern der SG Probstei am Selker Noor
                                                                          *
Ausflug der E-2 zu Holstein Kiel
 
Auch in den Ferien war unsere E-2 “aktiv”. So organisierte der Trainer Daniel Schwerdt einen Ausflug zu dem Holstein Kiel Spiel gegen St. Pauli II.
Die Karten wurden von Famila gesponsert und die Störche gewannen 4:0. Ein gelungener Ausflug.
 

 

E- Mädchen laufen bei Holstein Kiel auf.
Der 30. März 2012 wird vielleicht für ein paar Mädchen der E-Jugend der SG Probstei unvergesslich bleiben. Erst bekamen sie von KIEL-NET neue Trikots und konnten dann mit diesen an der Hand eines Holstein Kiel Spielers in das Stadion einlaufen. Vorher wurden noch Fotos vom Fotografen der Kieler Nachrichten gemacht, ein Werbefilm von KIEL-NET gedreht und einige Spielerin von RSH interviewt.

 Anschließend bekamen alle noch Karten und Gutscheine von Holstein Kiel. Gar nicht schlecht für den ersten Ferientag.

++++

..damit man weiß wer da unterwegs ist...
Der SVP Bus zeigt zwar an den Flanken  die SVP Werbung, aber auf der Frontpartie  ein deutliches Zeichen für die  Spielgemeinschaft SG Probstei mit dem Dobersdorfer SV und im Mädchenbereich auch mit dem TSV Barsbek.

Zweimal Zweiter bei den Hallenkreismeisterschaften
 
Spannende Spiele gab es bei den Jugendfußball-Hallenkreismeisterschaften in Lütjenburg. Die B Jugend, spielten bereits am 26.02,  der SG Probsteierhagen/TSG Schönkirchen lag punktgleich mit dem Preetzer TSV auf dem 2. Platz, doch das bessere Torverhältnis brachte dem TSV den Sieg.
Auch bei der E-Jugend ging es jetzt am Wochenende am Ende hauchdünn zu. Die SG Probstei wurde auf Grund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber der SG Ascheberg/Dersau/Kalübbe 2. der Meisterschaften. Mit nur einer Niederlage im Turnier, gegen die stark spielenden Kirchbarkauer und dem Wissen gegen den Kreismeister gewonnen zu haben, freute man sich auch über den zweiten Platz. "Schade, aber wir haben leider nicht das Glück gehabt in einem interessanten Turnier ganz oben stehen zu können. Wir waren ganz dicht dran, letztlich hat unsere Nervosität und Unkonzentriertheit im Spiel gegen starke Kirchbarkauer uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, Kreismeister werden zu können" so Trainer Carmine Ferrao. Trotzdem ist er stolz auf seine Jungs, die sich nach der Niederlage wieder mit einem Sieg gegen den Preetzer TSV (auch hier lag die Mannschaft zurück)  ins Turnier zurück gespielt hatten und die Möglichkeit hatten im direkten Vergleich gegen die Ascheberger doch noch Kreismeister werden zu können. Die Latte lag aber sehr hoch hätten sie doch mit 5 Toren Unterschied gewinnen müssen. Die Jungs spielten hoch motiviert und erspielten sich etliche gute Torchancen von denen aber nur eine den Weg in den Kasten der Ascheberger fand.
Somit gratulieren wir den Aschebergern zum Titel, und ich bin mit Stolz, dem Wissen und der Überzeugung aus diesem Turnier gegangen das meine Mannschaft noch viel erreichen kann.
CF

 

 
am Montag, den 05. März ist das letzte Mal Hallentraining!!
 (Zur gewohnten Zeit)
 
Am Freitag, den 09. März ist dann das erste Mal draußen Training
( Freitag     16:30 - 18:00 Uhr)
 
dann das erste Mal wieder Mittwoch draußen Training, den 14. März  16:30 - 18:00 Uhr
dann wieder  Freitag draußen Training, den 16. März 16:30 - 18:00 Uhr
 
und so weiter, wie vor der Winterpause.
 

 

G-Jugend mit Trainer Michael Sönksen auf  (Erfolgs)Tour

Auf dem Turnier der SG Ascheberg / Dersau / Kalübbe  (18.2) spielten unsere Kleinsten einen richtig guten Fußball, schossen viele Tore, und waren wie immer stolz auf Ihre Pokale.


Insbesondere die Eltern waren begeistert und unterstützten ihre Kleinen wie richtige Fans.


 

                                                                               *
 

Besser kann man nicht spielen!
E 1 richtig gut drauf!
 

1.Platz beim E1 Turnier Jahrgang 2001 bei der Tsg C. Schönkirchen. 6 Spiele, 5 Siege 15 Punkte, 14:6 Tore Super Leistung Jungs 2.Platz TSV Kronshagen, 3.Platz Eidertal/Molfsee.

                                                                          *

 

 

  Eigentlich brauchten sich die E-Mädchen der SG-Probstei nicht  zu verstecken, denn sie erreichten  den 2. Platz bei einem Turnier der Fortuna Wellsee. Nur im Endspiel mussten sie sich gegen die Mannschaft von Holstein Kiel/PTSK geschlagen geben.  (12.02.2012)

 
                                                                                     *
 

Dritter Platz für die B-Mädchen in Osterrönfeld

Die B-Mädchen der SG Probstei erreichten am Samstag beim Turnier in
Osterönfeld eine guten dritten Platz bei sechs teilnehmenden
Mannschaften. Die Mädchen erwischten mit einem 4:0 Auftaktsieg einen
guten Start zollten aber leider im Laufe des Turniers der langen
Spielzeit (15min mit nur zwei Auswechselspielerinnen) Tribut. Die
Chancen wurden nicht mehr so konsequent genutzt, sonst wäre bestimmt
mehr drin gewesen. Überschattet wurde das Turnier von einer einstündigen
Unterbrechung durch einen Notarzteinsatz.  Eine Spielerin der SG
Altenholz/Holtenau litt plötzlich ohne gegnerische Einwirkung unter
starker Atemnot und musste in der Halle durch die herbeigerufenen
Rettungskräfte stabilisiert werden. Nach Auskunft des zuständigen
Trainers geht es ihr aber inzwischen viel besser.
Verdienter Turniersieger wurden die stark aufspielenden Mädchen aus
Hohenweststedt.

--
 

                                                             *
 

Die E-2 schaffte den 2. Platz beim Turnier TSV Russee am 5.02.

 

SG- Probstei Jugendmannschaften im neuen Qutfit.

Die Jugendfußballmannschaften der SG Probstei, die E I und die E II Jungs sind richtig gut drauf, im jungen Jahrgang haben es 6 Spieler in die Kreisauswahl geschafft zusätzlich den Aufstieg in die Leistungsstaffel. Die E-II ist mit 3 Spielern in der Kreisauswahl dabei. Beide E-Jugendmannschaften erhielten jetzt von der Firma Telaflex aus Kiel neue Aufwärmpullis.
Es ist schon die zweite Spende, mit der die Firma den Jugendfußball in Probsteierhagen unterstützt.
 

Stolz präsentiert sich deshalb die Mannschaft in der neuen Kluft mit Herrn Alexander Bischoff von Telaflex in der Sporthalle bei der Übergabe.

 

 

SG Probstei lud zum ersten großen Turnier.

Zu einem großen Jugendturnier hatte die SG Probstei am Wochenende (28.29.01.) eingeladen. Am Samstag starteten die F-Jugendmannschaften

Holstein Kiel, Kielia Kiel, VFR Laboe, Preetzer TSV, die SG-Probstei I und die SG Probstei II. Spannende Spiele gab es für die Zuschauer zu sehen und am Ende nur Gewinner, die stolz ihren jeweils persönlichen Pokal nach Hause trugen.

Am Sonntag starteten die E-Jugendmannschaften von Holstein Kiel, VFR Laboe, Heikendorfer SV, dem TSV Barsbek und dem FC Krummbek.

Viele Zuschauer folgten den Spielen, trieben die Mannschaften an und bejubelten die jeweiligen Siege. Große Fairness der kleinen Spieler ließen sie ohne nennenswerte Blessuren vom Platz gehen. Nachmittags gehörte die Halle den Mädchen.  Mit Fortuna Wellsee, dem Kieler MTV, der SG Schwartbuck-Hohenfelde, dem TSV Schönberg, dem TSV Selent und der SG Probstei I und der SG Probstei II war das Feld stark besetzt.

Am Ende setzten sich die E-Jugend-Mädchen aus Wellsee durch, gefolgt von der SG Probstei II und der SG-Schwartbuck-Hohenfelde.Das Feld war so ausgeglichen, dass die Ergebnisse aller Mannschaften sehr eng beieinander lagen.

Turnierleiter Ronni Stark und Daniel Schwerdt waren sehr zufrieden mit diesem umfänglichen ersten Turnier, dem größten E- Mädchenturnier im Kreis Plön den die neue SG- Probstei aus SV Probsteierhagen, Dobersdorfer SV und mit den Mädchen dem TSV Barsbek durchführte.

 
 

Am Sonntag, dem 3. Juni ist ein U9-Turnier (F-Jugend)  geplant.

Wo: Dobersdorfer Sportstätte
Organisator: Maik Braunschweig
Folgende Mannschaften sind eingeladen:

Hertha BSC Berlin , Holstein Kiel, Hansa Rostock, HSV, FC St. Pauli,SV Eidelstedt u. SG Probstei

 

  14.01.2012 Die C-Mädchen erreichen bei einem Turnier in Flintbek den 3. Platz.

 
  15.01.2012 Lotto Nordcup in der Sparkasenarena

Ausflug unserer E-Mädchen, E 2-Jungs, C-Mädchen und B-Mädchen als Zuschauer beim Frauenturnier. Auf dem Foto sind ehemalige Gewinner der KIEL-NET Trikots.
Hier unter Anderen unsere E 2-Jungs und B-Mädchen......bitte suchen.

 
 

 
E2 Mannschaft Turniersieger in Heikendorf , Jan. 2012
Glückwunsch!

 

 

Neue Trikots für die B-Jugend-Mädchen!
"Die neuen Kleider der Probstei"
 

  Dezember 2011:

Die SG Probstei gratuliert unseren Jungs der B-Jugend Mannschaften von
der SG Probsteierhagen/Schönkirchen und vom Dobersdorfer SV, die zum
Ende der Halbsaison in der Kreisliga den 1. und 2. Platz belegen.


Die D-Jugend Mannschaften der SG Probsteierhagen/Schönkirchen belegen
zum Ende der Halbsaison in der Alllgemeinstaffel den 1. und 4. Platz; in
der Leistungsstaffel belegt die erste Mannschaft den 3. Platz.

Super!

 

F-Jugend

Für die F-Jugend verlief die erste Halbsaison sehr zufrieden stellend, somit konnte sie sich für die Leistungsstaffel qualifizieren. Insgesamt wurden die Spiele bis auf eines erfolgreich abgeschlossen.

E 1-Jugend

Die E 1-Jugend konnte sich mit dem 3. Platz in der Qualifikationsstaffel 1 souverän für die erste Kreisliga qualifizieren.

E 2-Jugend

Die E 2-Jugend (komplett 2002er Jahrgang) erreichte in der Qualifikationsstaffel 2 ebenfalls Platz 3 und steigt somit (auch) in die erste Kreisliga auf.

 
 
 

2011..... so fing es an:

Allen interessierten Fußballkindern die Möglichkeit zu geben in allen Spielklassen in ihrem direkten Wohnumfeld Fußball zu spielen, bewegte die Nachbarvereine Probsteierhagen und Dobersdorf eine Spielgemeinschaft zu gründen.

Jetzt war es möglich zahlenmäßig komfortable Mannschaften zusammenzustellen, Kräfte im Trainerbereich und bei den kleinen Sportler zu bündeln.

Probleme, die sich aus der demografischen Entwicklung, mit sinkenden Geburtenzahlen ergeben, wird mit der Einrichtung gemeinsamer Mannschaften entgegengewirkt.

In den Altersgruppen A- B- und C- und D- Jugend gibt es eine Spielgemeinschaft mit der TSG Schönkirchen,
der SG  Probsteierhagen-Schönkirchen


TSV Barsbek mit dabei.
Durch die schon bestehende Zusammenarbeit des Dobersdorfer SV im Mädchenfußballbereich mit dem TSV Barsbek, ist auch dieser Verein ein Stück einbezogen.